Fundstück – 5.10.2019 – Mehr Humus (8)

„Lebendiger Boden durch Direktsaat mit Glyphosat“

Ja, liebe Leserinnen und Leser, ich habe bei dieser Überschrift auch geschluckt. Habe einst selbst dazu beigetragen, dass die Berliner Freidenker eine glyphosatkritische Konferenz veranstaltet haben. Dennoch habe ich mir das Video dieses gebildeten Praktikers angesehen, dann auch die lebhafte Diskussion dazu, dann auch andere seiner Videos. Zum Glyphosateinsatz wird es danach vielleicht trotzdem keine allseits befriedigende Meinung geben. Doch es geht mir um den Kontext zur Direktsaat. Und Direktsaat scheint mir das viel größere Problem – im Sinne von Potential – zu sein. Schaut und hört selbst:

Auch diese Erklärung von Wüste und Regenwald finde ich gelungen:

Dieser Beitrag wurde unter ökologisch, Bewußtheit, bloggen, Garten Haus Hund, Leben, Materialismus, Realkapitalismus, Widerstand abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s