Schlagwort-Archive: Imperialismus

Feuerlinien

Als Putin seine Idee einer multipolaren Welt vorstellte, wurden Hoffnungen geweckt. Nicht mehr das Diktat der einen Macht, die borniert genug ist, sich zur exzeptionellen zu erklären! Die Mächte würden ihre wechselseitigen Interessen benennen, abwägen und schrittweise allseits förderliche, von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Faschismus alt neu, Krieg, Krise, Machtmedien, Realsozialismus, Revolution | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Wer schrieb „Der Liberalismus als höchstes Stadium des Kapitalismus“?

Niemand? Welch ein Mangel! Da hat man sich seit einem Jahrhundert mit offenbar (Vorsicht Ironie!) leeren Worthülsen, wie „Imperialismus“ herumgeschlagen, während es in Wahrheit um viel Größeres hätte gehen müssen: Um Offen-, Offen-,  Offenheit zum Beispiel, um die familiale Karriere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Demokratie, Faschismus alt neu, Krieg, Krise, Materialismus, Realkapitalismus, Revolution, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Fundstück – 6.5.2017 – Macron

Ich genieße die Gnade, das Französisch des Herrn Emmanuel Macron nicht zu verstehen. So konzentriere ich mich auf Bild und Ton und erblicke ohne jeden Zweifel einen der widerlichsten, demagogischsten Kotzbrocken der jüngeren Geschichte. Verdeutscht geht es um Folgendes: „Emmanuel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Machtmedien, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Merk’s wohl:

Der Imperialismus bleibt Imperialismus, gleich, ob er sich als Nationalismus maskiert oder plötzlich als Globalismus/Antinationalismus die „nationalistische Barbareien“ der Vergangenheit oder die „populistischen“ Gefahren von heute attackiert. Auch Humanisten sollten Imperialismus Imperialismus und Faschismus Faschismus nennen. (Anläßlich dieser Einladung)

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Faschismus alt neu, Mensch, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Dreck am Stecken der Bundeskanzlerin oder Merkels Staatsräson 2.0 – mit Ergänzung am 4.5.2017

Dass nach Merkel die Unterstützung des Apartheid-Staates Israel auf Gedeih und Verderb Staatsräson sei (und die Gysi-Linken das gut finden), ist ein alter Hut. Weniger bekannt ist – weil nicht so demonstrativ verkündet – dass Merkels Staatsräson eine weitere Macht einschließt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Krieg, Machtmedien, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Fundstück – 30.4.2017 – USA-Schulden

„Unter der Obama-Administration verdoppelten sich die Schulden, wofür er sich selbst eine Medaille verlieh. Ihn als Scharlatan zu bezeichnen, ist eine groteske Untertreibung, da selbst eine Marionette fähiger ist. Die Schulden – unten in Form gestapelter 100 $-Scheine grafisch dargestellt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krieg, Krise, Machtmedien, Materialismus, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Ist der Mensch mehr als nur eine Möglichkeit?

In den Zeiten als ich noch ein unerschütterlicher Optimist war, hätte ich diese Frage gar nicht zugelassen. Später hat mir Benjamins berühmtes Bild vom Engel der Geschichte verboten, die Geschichte naiv optimistisch zu betrachten. Nie habe ich vergessen, dass Menschen Wunderbares … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Faschismus alt neu, Krieg, Materialismus, Mensch, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare