Archiv der Kategorie: Literatur

„Deutschland meine Trauer, Du, mein Fröhlichsein.“

Für Petra, die auch die „Neuen Deutschen Volkslieder“ (1950) von Becher/Eisler liebt. In meinem Ohr klingt eine Aufnahme mit Ernst Busch. Doch im Internet kann ich sie nicht finden. Die hier folgernden Aufnahme mit Hanns Stein kommt ihr nahe. Einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Kunst, Leben, Literatur, Mensch, Musik, Realsozialismus, Revolution, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Fundstück – 22.1.2019 – Sieg für Werner Rügemer!

Die Kämpfer gegen Arbeitsunrecht und für die Rechte der Lohnabhängigen, Werner Rügemer und die Neue Rheinische Zeitung, haben einen Sieg gegen die mächtige Lobby der Kapitalseite erkämpft. Norbert Häring berichtet Einzelheiten. Welch Mut! Welche Hartnäckigkeit! Welche Kompetenz! Welche Solidarität! Nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, bloggen, Demokratie, Krise, Literatur, Mensch, Musik, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Bertolt Brecht: „Die Lösung“

17. Juni 1953? DDR? SED? via: Saker

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Demokratie, Krise, Literatur, Realkapitalismus, Realsozialismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Opa steht auf, informiert sich.

AfD Ich meine, dass die Auseinandersetzung mit der AfD nicht auf die Kenntnis ihres Programms verzichten darf. Zwar ist Papier bekanntlich geduldig. Ich werde also der AfD nicht alles abkaufen, was aufgeschrieben wurde. Vielmehr werde ich auf ihre Taten schauen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Krise, Kunst, Literatur, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Fundstück – 1.1.19 – „Die verstockten Parteien“ von Volker Braun

DIE VERSTOCKTEN PARTEIEN Ein Gedicht von Volker Braun 1 Kaum hat das linke Spektrum sich gesammelt Zerfällen sich die leuchtenden Partein. Rot Rosa Grün: nur noch ein Fadenschein. Erblasst sind sie, und irgendwie vergammelt. 2 Und wie sie nun entsprechend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Demokratie, Krise, Kunst, Literatur, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Eine reizende Blondine (aus Vorgenderzeit)

„Wie die ungarischen Zeitungen dieser Woche berichteten, hat eine Dame, welche sich auf der Zuhörer-Galerie des ungarischen Unterhauses befand, nachdem sie dem Gang der Verhandlungen mit Aufmerksamkeit gefolgt war, plötzlich ausgerufen: Es gibt keine Gerechtigkeit mehr! Die Dame soll eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bloggen, Demokratie, Leben, Literatur, Mensch, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Fundstück – 2. 12. 2018 – „Falconer“ von John Cheever

„Die neuen Gebäude der Universität setzten die menschlichen Maßstäbe außer Kraft; sie sprengten die menschliche Einbildungskraft und die wildesten Menschheitsträume. Die Brücken, über die er zur Universität fuhr, waren das Destillat von Planungscomputern, die so etwas wie einen mechanischen Heiligen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krise, Kunst, Literatur, Realkapitalismus, Realsozialismus | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen