Archiv der Kategorie: Literatur

Fundstück – 2. 12. 2018 – „Falconer“ von John Cheever

„Die neuen Gebäude der Universität setzten die menschlichen Maßstäbe außer Kraft; sie sprengten die menschliche Einbildungskraft und die wildesten Menschheitsträume. Die Brücken, über die er zur Universität fuhr, waren das Destillat von Planungscomputern, die so etwas wie einen mechanischen Heiligen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krise, Kunst, Literatur, Realkapitalismus, Realsozialismus | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Fundstück – 9.11.2018 – Oberst Redl

„Hegel bemerkte irgendwo, daß alle großen weltgeschichtlichen Tatsachen und Personen sich sozusagen zweimal ereignen. Er hat vergessen, hinzuzufügen: das eine Mal als Tragödie, das andere Mal als Farce.“ (Karl Marx: „Der achtzehnte Brumaire…“) In meiner Jugend habe ich die Bücher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, kein Witz, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Hans Söllner

Ein ganzer Kerl!

Veröffentlicht unter Bewußtheit, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Kunst, Leben, Literatur, Mensch | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Fundstück – 23.10.2018 – Wenzel

„Aus welchem Antrieb entstehen Ihre Lieder? Es gibt zwei Ausgangspunkte, zu schreiben: Zorn und Liebe. Zorn ist das erste Wort der »Illias«. Man will mit diesem Zorn einen Stachel in das Fleisch schlagen, will die Wunde aktivieren, das Schmerzhafte dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Kunst, Literatur, Musik, Realsozialismus, Widerstand | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Fundstück – 12.10.2018 – Unteilbar oder wie?

Im Unteilbar-Aufruf steht: „Gemeinsam treten wir antimuslimischem Rassismus, Antisemitismus, Antiziganismus, Antifeminismus und LGBTIQ*- Feindlichkeit entschieden entgegen.“ Abgesehen davor, dass ich nicht weiß, was LGBTIQ-Feindlichkeit ist und auch nicht die Verpflichtung spüre, deshalb jetzt das halbe Alphabet durchzugoogeln, erkläre ich meine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, kein Witz, Krise, Literatur, Mensch, Musik, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , | 44 Kommentare

Frühling für Alle

Literarischer Beitrag von Mrs. Tapir „Waren Sie schon mal in einer Obdachlosensiedlung?“ fragte der Kollege. Sie lachte. „Nein eigentlich nicht“. Es fiel ihr erst jetzt auf. Aber warum sollte das problematisch sein? Sie hatte sich sofort gemeldet, als der Chef … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ökologisch, bloggen, Garten Haus Hund, Krise, Kunst, Leben, Literatur, Materialismus, Mensch, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit | 8 Kommentare

Schöne Lieder & Tänze 44 – Heimat

Wer einen Zusammenhang vermutet dieser Auswahl der „Schönen Lieder und Tänze“ mit einer Erklärung, die betitelt ist: „Solidarität statt Heimat“, vermutet richtig. Nein, den Heimatbegriff überlassen wir ihnen nicht, nicht der Merkel-/Seehofer-Regierung mit ihrem sog. Heimatministerium nicht der Operetten-Alternative für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ökologisch, Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Krise, Kunst, Leben, Literatur, Machtmedien, Mensch, Realkapitalismus, Realsozialismus, Revolution, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 6 Kommentare