Schluss mit der NATO-Kriegspolitik! Ehrliche Kooperation mit Russland und China!

Leben in Frieden braucht

EntNATOfizierung!

Veröffentlicht unter Bewußtheit, bloggen, Demokratie, Krieg, Krise, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , | 13 Kommentare

Schon wieder eine militärische Einzelheit – Sergej Ischenko erinnert sich an Matthias Rust.

Hier!

Veröffentlicht unter Krieg, Demokratie, kein Witz | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Reichsbürgerputsch vereitelt! Die Russische Spur.

Der Rechtsstaat hat seine Wehrhaftigkeit bewiesen. Von 52 teils waffenfähigen Reichsbürgern und Querdenkern wurden in einer riskanten Aktion demokratietreuer Spezialkräfte heute früh 25 hoppgenommen. Anführer Prinz Heinrich von Reuss („Russe“) verhaftet? Seine Frau Vitalia B. (gebürtige Russin) entkommen? (Putin dürfte „not amused“ sein, siehe hier.)

Die demokratietreuen Medien liefern das Neueste in Eil- und Sondermeldungen.

Veröffentlicht unter Blödmaschine, Demokratie, kein Witz, Machtmedien, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Becher/Eisler/Busch – Deutsche KommunistenPatrioten

„Neue deutsche Volkslieder“
DDR
1950

1. Es sind die alten Weisen

Es sind die alten Weisen,
die neu in uns entstehn,
und die im Wind, dem leisen,
von fern herüberwehn.

Wenn sich die Wipfel neigen
allabendlich im Winter,
dann gehn durch unser Schweigen
sie, die gefallen sind.

Es sind die alten Weisen,
die singen neu aus mir,
und wie vorzeiten wieder
am Abend singen wir.

Es ist in uns ein Raunen
und wird zum großen Chor,
und zu den Sternen staunen,
staunen wir empor!

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Demokratie, Faschismus alt neu, Kunst, Leben, Literatur, Musik, Realkapitalismus, Realsozialismus, Revolution | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Fundstück: „Hört auf Pornos zu gucken!“

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, kein Witz, Krise, Leben, Liebe Sex, Machtmedien, Mensch, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

„Plötzlich und unerwartet“ oder „Erwartet aber plötzlich“?

Fußball-Profi Andrés Balanta, 22J.

Veröffentlicht unter Blödmaschine, Gesundheit Alter Tod, Leben, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Eine weitere militärische Einzelheit

MoA schreibt:
„Realistische Berichte von der ukrainischen Front sind selten. Das hatte gestern der British Express (@7:30, auch hier ) aus Bakhmut / Artemovsk in seiner Live-Berichterstattung. Man fragt sich, wie es die Zensur umgangen hat:

Der ukrainische Kommandeur des Svoboda-Bataillons, Petro Kuzyk, dessen Einheit zu denen gehört, die Bakhmut festhalten, sagte, seine Soldaten würden in Schützengräben voller Leichen unter extrem kalten Bedingungen und in knietiefem Wasser gegen die Angriffe Russlands kämpfen….“Ich entschuldige mich dafür, dass ich jetzt langsam spreche, weil mir sehr kalt ist – es macht mich schwindelig. Ich habe jetzt die erste Zeile verlassen (seit ich gerufen wurde). Ich wärme mich im Auto auf, ich schlafe fast ein , weil ich die ganze Zeit nicht geschlafen habe Sie haben gestern ganz ernsthaft angegriffen Sie haben eine Schwäche in unserer Verteidigung gespürt, weil (ich werde die Nummern der Einheiten nicht nennen, um ihre Ehre nicht zu gefährden) es Einheiten gibt, die das tun sind weniger motiviert als wir selbst. Und gestern haben sie unsere Verteidigung im Bereich um Bakhmut etwas geschwächt, einige Einheiten konnten diesem Artillerieangriff nicht standhalten und zogen sich zurück.

„Das ist unser Prinzip: Wir, das Svoboda-Bataillon, ziehen uns nicht zurück. Und deshalb befanden wir uns in einer halb umschlossenen Situation und hatten viel zu tun. Außerdem ist es ein Sumpf voller Schlamm. Es ist sehr schwierig, die Verwundeten zu evakuieren oder Munition zu liefern. Die Schützengräben verfallen ständig, und in diesem Sumpf müssen sie ständig wieder aufgebaut werden.“

Er fügte hinzu: „Heute ist der erste Tag ohne Regen, aber damals und gestern, als es fiel, floss das ganze Wasser in die Gräben. Und der Beschuss war so, dass es unmöglich war, aus dem Graben herauszukommen, also waren die Jungs ständig nass.“ für ein oder zwei Tage. Außerdem ist die Temperatur so. Viele sind geprellt, viele mit Lungenentzündung. Aber wir halten unsere Stellung und wir verteidigen uns. Ich sehe junge Typen mit zusammengebissenen Zähnen dastehen. Ich hätte wirklich gern, dass jemand über sie schreibt Errungenschaften, weil nur wenige Menschen im Land davon wissen.“

Das Obige liest sich wie ein Bericht aus Verdun.“

Mehr bei MoA.

Nachbemerkung von kranich05:
Wohlgemerkt, der hier zitierte Kommandeur P. K. vom Nazi-Bataillon „Svoboda“ ist einer der Durchhalte-Faschisten – „Lieber tot als rot“ – die jeden Vernünftigen abknallen, der sich zurückziehen will.

Veröffentlicht unter Blödmaschine, bloggen, Faschismus alt neu, Krieg, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Schöne Lieder & Tänze 112 – „Run, Nigger, Run“

Run, Nigger, Run

Veröffentlicht unter Demokratie, Kunst, Musik, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Wenn Fußballer solche blöden Bilder liefern, …

Veröffentlicht unter kein Witz | Verschlagwortet mit | 7 Kommentare

Ist es notwendig, den heutigen Faschismus zu erkennen?

Es ist lebensnotwendig.

Und zwar den offenen ebenso wie den verdeckten.

Denn Russland hat das Ziel der Vernichtung des Faschismus in der Ukraine erklärt.

Und Russland wird dieses Ziel gegen jeden offen oder verdeckten faschistischen Widerstand erreichen.

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Faschismus alt neu, Krieg, Krise, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Erkennen Sie Faschismus heute?

Ein ukrainischer Diplomat – Andrii Kartysh, Leiter des ukrainischen Konsulats in Mailand – hat an den Leiter des Mailänder Opernhauses La Scala und an lokale politische Führer geschrieben, um gegen Pläne zu protestieren, die russische Oper „Boris Godunov“ im nächsten Monat zu inszenieren.

Das ist eine Erscheinung von Faschismus heute, eine offene.

Ich habe nur mit größter Mühe die obige NICHTRUSSISCHE Quelle der faschistischen Forderung des ukrainischen Diplomaten gefunden. Reuters bezieht sich auf eine Meldung der italienischen Nachrichtenagentur ANSA (ohne diese zu verlinken). Ich habe KEINE deutsche Quelle gefunden, die über die faschistische Forderung des ukrainischen Diplomaten berichtet hätte.

Das Verschweigen der Handlungen des verbündeten ukrainischen Faschismus ist eine weitere Erscheinungsform von Faschismus heute, eine verdeckte.

„Boris Godunow“ von Modest Petrowitsch Mussorgski ist ein überragendes Werk der menschlichen Zivilisation aus dem russischen Kulturkreis.

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, Faschismus alt neu, Krieg, Kunst, Literatur, Musik, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen