Mein Faschismus-ABC (D)

2G in Verbindung mit dem digitalen Impfpass sind heutige Formen/Instrumente der Machtübertragung an den heute modernisierten Faschismus. Diese Machtübertragung nimmt 2022 Fahrt auf, auch diesmal wieder unter Beteiligung des Obersten Gerichts und des Militärs (Corona-Krisenstab). Die sich derzeit „Linke“ nennen, spielen (mit Ausnahmen, aber viel zu wenigen) dieselbe Rolle, wie die Sozialdemokratie vor 90 Jahren.

Widerstand ist das Gebot der Stunde!

Mehr Faschismus-ABC.

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, Demokratie, Faschismus alt neu, Gesundheit Alter Tod, Krise, Machtmedien, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Montagsdemo in Oranienburg!

doku.video

Montagsdemo in Oranienburg, Treffpunkt 18 Uhr am Schlossplatz

Und wir von dieBasis sind dabei.

Veröffentlicht unter Bewußtheit, bloggen, Demokratie, Gesundheit Alter Tod, Mensch, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

169352

Der Widerstand formiert sich!

In einem exponentiell wachsender Telegram-Kanal (vor drei Tagen ein Abonnent, ich bin heute der 169352.), der scheinbar den richtigen Ton findet:

https://t.me/jetztwiderstand

1. Diese Nachricht sendest Du an mind. 10 Menschen Deines Vertrauens weiter. Geimpft oder Ungeimpft. Menschen, die dieses totalitäre Regime und die Lügen satt haben. Menschen, die vor der neuen und nächsten Corona-Mutation keine Angst mehr haben wollen. Menschen, die nicht alle 4 Monate einen Booster haben wollen. Menschen, die die Spaltung der Gesellschaft nicht mehr mitmachen. Willst Du, laut Hr. Spahn, wirklich im gesamten Jahr 2022 im 2G-Modus leben?
2. Und ja…… wir nutzen das Kettenbrief-System. Ganz einfach.
3. Nutze alle Medien – Telegram, SMS, WhatsApp, Facebook, E-Mail völlig egal – schreiben einfach alle Deine Kontakte an.
4. Alle melden sich an bei Telegram unter https://t.me/jetztwiderstand
5. Wir haben keine Zeit mehr, also fang JETZT an.
6. In Deutschland gibt es noch 20 Millionen Ungeimpfte. Wir vernetzten mind. 10 Millionen Menschen. Das ist das Ziel. Wer jetzt nicht versteht, worum es geht und seinen Arsch nicht hochbekommt, wird es in wenigen Tagen bitter bereuen. Wir haben keine Monate oder Jahre mehr Zeit. Eher Tage und Stunden. 10 Millionen sind unrealistisch? Stimmt, wenn Du nicht anfängst, ist es unrealistisch. Aber ich habe angefangen. Worauf wartest Du?
7. Wir fangen an uns zu vernetzten. Stein für Stein. Mauer für Mauer. Haus für Haus. Stadt für Stadt.
8. Wir brauchen Anwälte, Ärzte, Wissenschaftler, Polizisten, Bundeswehrsoldaten, Politiker, Pflegekräfte, Medienleute, Marketing, IT, einfach alles und jeden.
9. Mit dieser Aktion wird keiner Geld verdienen. Keine Bücher, keine T-Shirts, keine Kaffeebecher. Keine Brillen. Wer wirklich was erreichen will, und zwar JETZT, macht das umsonst. Und zwar völlig umsonst. Denn es geht hier um unsere Zukunft, Deine und meine.
10. Wir teilen uns zentralisiert gesteuert in Untergruppen nach PLZ auf. 0, 1, 2, usw. auf.
11. Wir planen gemeinsam für alle PLZ-Untergruppen Aktionen. Alle gleichzeitig, alle gemeinsam.
12. Wir legen dieses System an die Kette. 10 Millionen Menschen machen an einem Tag eine Strafanzeige. 10 Millionen Menschen versenden jeden Tag 10 Einschreiben mit Rückschein an das System. 10 Millionen Menschen zeigen den Mainstream-Medien jeden Tag Ihre Meinung. 10 Millionen Menschen gehen auf die Straße – jeden Tag. Wir werden agieren, wir reagieren nicht mehr. Wir jagen Hr. Söder aus dem Amt – nicht Hr. Söder uns zur Spritze.
13. Was hast Du zu verlieren? Deinen Job? Wenn Du ab Januar nicht geimpft bist, wirst Du diesen Job eh verlieren. Wir drehen den Spieß um. JETZT.
14. Wenn unsere „Gegner“ mit 5 Leuten auftauchen, kommen wir mit 20. Kommen die mit 100, kommen wir mit 400. Wir helfen uns. Wir lassen niemanden im Stich. Wir sind für einander da. EINER FÜR ALLE – ALLE FÜR EINEN.
15. Stell‘ Dir vor, wir richten ein Spendenkonto ein. 10 Millionen Menschen x 10 Euro = 100 Millionen Euro. Du hast keine 10€? Dann zahle ich für 10 Leute ein und zahle selber 100€. Egal wie viel jeder hat, alles hilft. Und je mehr desto besser. Wir kaufen uns dieses Land zurück. Mit unserem eigenen Geld. Wir betreiben Klagen, wir plakatieren Deutschland, wir kaufen uns ein, wo immer wir es wollen. Und Dank der Inflation sind 10€ in 2 Jahren eh nicht mehr viel wert. Also JETZT handeln.
16. Ich erwarte von allen großen Telegram-Kanälen, uns zu unterstützen. Reitschuster, Brych, Corona-Ausschuss usw. Die Zeit der Ausschüsse ist vorbei. 80 Folgen „Anhörungen“ reichen. Jetzt ist Zeit für echten Widerstand.

Ich bitte Dich, ich fordere Dich persönlich auf, mitzumachen. Jeder kann eine Aufgabe übernehmen, jeder steht für jeden ein. Jeder ist für jeden da. Niemand ist alleine.

UND WIR LASSEN UNS NICHT MEHR BEDROHEN UND NIEMAND WIRD UNS MEHR ANGST MACHEN.

Ich starte diesen Aufruf, 10 Millionen Menschen in Deutschland zu vernetzen – das ist mein Ziel. Ansonsten hol‘ Dir die Spritze – denn niemand wird Dir helfen. Nicht Reitschuster, nicht Bhakdi, nicht Füllmich. Und auch nicht das Bundesverfassungsgericht.

Wir helfen uns selber – gemeinsam und zielgerichtet.

Veröffentlicht unter Bewußtheit, bloggen, Demokratie, Gesundheit Alter Tod, Krise, Mensch, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

„Und keiner macht die Fresse auf“

Hektische Reaktion der LMU

“Gegen die betreffende Mitarbeiterin wurde bereits ein Hausverbot ausgesprochen, und sie wurde mit sofortiger Wirkung von ihren Dienstaufgaben freigestellt. Eine fristlose Kündigung wird darüber hinaus auf den Weg gebracht. In der derzeitigen Lage kommt es auf die Umsicht und Rücksicht aller an, um kranken Menschen bestmöglich zu helfen und das stark belastete Personal im Gesundheitswesen zu unterstützen. Die Verbreitung von solchen Videos trägt dazu sicherlich nicht bei.”

Quelle: https://t.me/rosenbusch/6159

mehr hier: https://reitschuster.de/post/erschuetternde-wutrede-einer-pflegekraft-am-limit/

Veröffentlicht unter Bewußtheit, bloggen, Faschismus alt neu, Gesundheit Alter Tod, Leben, Mensch, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

OFFENER BRIEF DER BASISDEMOKRATISCHEN PARTEI DEUTSCHLAND, LANDESVERBAND SACHSEN, AN MINISTERPRÄSIDENT KRETSCHMER

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident,


im Namen aller sächsischen Mitglieder der Partei dieBasis und im Namen aller sächsischen Wähler,  die der Basisdemokratischen Partei Deutschlands zur Bundestagswahl im September ihr Vertrauen ausgesprochen haben, fordern wir Sie zur sofortigen Beendigung aller Einschränkungen des öffentlichen Lebens auf und zur unverzüglichen Rückkehr zu einer freiheitlich-demokratischen Grundordnung im Freistaat Sachsen, die bis März 2020 gegeben war. Weiterhin fordern wir eine sofortige Einstellung der massiven und diskriminierenden Impfkampagne.

Begründung:

Der Freistaat Sachsen befand sich nie und befindet sich auch heute nicht in einer pandemischen Lage. Diese ist in allen Teilen inszeniert.

Der den Inzidenzen zugrunde liegende PCR-Test, nach wie vor Kriterium für Aufrechterhaltung bzw. Verschärfung der Maßnahmen, besitzt aufgrund fehlender Standardisierung bezüglich des CT-Wertes einzeln stehend keine Aussagekraft darüber, ob eine positiv getestete Person tatsächlich infiziert/infektiös ist. Hier wurde bereits im Januar 2021 von der WHO darauf hingewiesen, dass der PCR-Test bei hohem CT-Wert durch eine Erhebung der klinischen Symptome zu ergänzen bzw. zu wiederholen ist, um eine korrekte wissenschaftliche Aussage zu liefern.

https://www.who.int/news/item/20-01-2021-who-information-notice-for-ivd-users-2020-05

Zitat: “WHO guidance Diagnostic testing for SARS-CoV-2 states that careful interpretation of weak positive results is needed (1). The cycle threshold (Ct) needed to detect virus is inversely proportional to the patient’s viral load. Where test results do not correspond with the clinical presentation, a new specimen should be taken and retested using the same or different NAT technology.”

Korrespondierend damit kam in Deutschland im Mai 2021 eine Untersuchung der Universitäten Duisburg und Münster, innerhalb derer ca. 190.000 PCR-Testergebnisse ausgewertet wurden, zu dem Ergebnis, dass mehr als die Hälfte der zwischen 8. März bis 10. Mai positiv Getesteten sehr wahrscheinlich nicht ansteckend war, weil die meisten positiven Tests in der Stichprobe CT-Werte von 25 oder höher zeigten, was auf eine niedrige Viruslast hinweist.

https://www.journalofinfection.com/article/S0163-4453(21)00265-6/fulltext

Zitat: “In light of our findings that more than half of individuals with positive PCR test results are unlikely to have been infectious, RT-PCR test positivity should not be taken as an accurate measure of infectious SARS-CoV-2 incidence. Our results confirm the findings of others that the routine use of “positive” RT-PCR test results as the gold standard for assessing and controlling infectiousness fails to reflect the fact “that 50-75% of the time an individual is PCR positive, they are likely to be post-infectious.”

Ähnliche Erwägungen dürften die CDC (Centers of Disease Control and Prevention, US) dazu veranlasst haben, den Antrag auf Zulassung des PCR-Tests an die FDA (Food and Drug Administration) nach dem 31. Dezember 2021 zurückzuziehen und den Laboren zu empfehlen, künftig eine Multiplexmethode zu favorisieren, die den Nachweis  und die Differenzierung von SARS-CoV-2- und Influenzaviren erleichtern kann.

https://www.cdc.gov/csels/dls/locs/2021/07-21-2021-lab-alert-Changes_CDC_RT-PCR_SARS-CoV-2_Testing_1.html?fbclid=IwAR3XRdduNCV2Ql07wqPQ-omIWiv24bc4RJOOi2til-VN1kIDoB5Jj5E2Cl8

Zitat: “After December 31, 2021, CDC will withdraw the request to the U.S. Food and Drug Administration (FDA) for Emergency Use Authorization (EUA) of the CDC 2019-Novel Coronavirus (2019-nCoV) Real-Time RT-PCR Diagnostic Panel, the assay first introduced in February 2020 for detection of SARS-CoV-2 only. […] CDC encourages laboratories to consider adoption of a multiplexed method that can facilitate detection and differentiation of SARS-CoV-2 and influenza viruses.”

Auch das Argument von der Überlastung der medizinischen Einrichtungen durch die vorgebliche Pandemie, ebenfalls Kriterium für die Aufrechterhaltung/Verschärfung der staatlichen Zwangsmaßnahmen, ist nicht zutreffend. Die Überlastung ist nicht der pandemischen Lage geschuldet, sondern bestand vielmehr bereits vorher, verursacht durch falsche politische Weichenstellungen zur „Erneuerung der Krankenhauslandschaft“ zwecks Rentabilität und Personalmangel aufgrund der Überlastung des Personals, verbunden mit schlechter Entlohnung.

Betrachtet man die Diagramme im DIVI-Intensivregister, zeigt sich, dass die Anzahl der belegten Intensivbetten im November 2021 dem Durchschnitt der Vormonate entspricht – mit teils höherer Belegung z. B. in den Sommermonaten 2021 (!). Nicht zu übersehen: ein maßgeblicher „Schwund“ an Intensivbetten seit Mai 2020.

Hier einige Rückblenden in die Vergangenheit, die deutlich machen, dass in Deutschland auch in den Vorjahren wiederkehrend Überlastungssituationen im medizinischen Sektor auftraten und zwar ohne jemals in Zwangsmaßnahmen zu münden:

2015:
https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/notaufnahmen-sind-wegen-grippewelle-ueberlaufen-13454864.html

2016:
https://www.nordbayern.de/region/nuernberg/kliniken-schlagen-alarm-notaufnahmen-sind-uberlastet-1.5036441

2017:
https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/72938/Grippewelle-sorgt-fuer-ueberlastete-Kliniken
https://www.mz.de/lokal/halle-saale/grippe-in-halle-saale-an-der-uniklinik-geht-nichts-mehr-1276040

2018:
https://www.aerztezeitung.de/Wirtschaft/Aufnahmestopps-und-Isoliermassnahmen-in-Kliniken-223634.html

https://www.sachsen-fernsehen.de/grippewelle-451489/

Die Impfkampagne ist sofort einzustellen, da sie den Bürgern einen Schutz suggeriert, der nicht den Tatsachen entspricht. Die Höhe der sogenannten „Impfdurchbrüche“ spricht für sich. Zudem verursacht sie weit höhere Nebenwirkungs- und Todesraten als jede Impfung zuvor. Die offizielle RKI-Statistik zeigt lediglich die Spitze des Eisbergs, da unzählige Nebenwirkungen nicht erfasst werden und deren Meldung generell nicht überwacht wird. Bereits 1990 thematisierte das Deutsche Ärzteblatt das zurückhaltende Meldeverhalten der Ärzte. Der Anteil der Ärzte, die in ihrem Berufsleben mindestens eine UAW gemeldet haben, lag damals bei 61,3 Prozent. Dies dürfte sich vor dem Hintergrund von Überlastung und überbordender Bürokratie nicht verbessert haben.

https://www.berliner-zeitung.de/open-source/medizinerin-es-gibt-keine-kontrolle-ob-eine-impfkomplikation-gemeldet-wird-li.184157

https://www.aerzteblatt.de/archiv/17922/Unerwuenschte-Arzneimittelwirkungen-Zu-viele-Aerzte-sind-meldemuede

Neben unzähligen Berichten Mitarbeitern aus Kliniken und Pflegeheimen sowie Privatpersonen über Impfnebenwirkungen und Todesfälle, veröffentlicht auf zahlreichen Internetportalen, gewinnt aktuell eine Analyse zur Korrelation zwischen Impfquote und Übersterblichkeit hohe Brisanz. Diese weist darauf hin, dass Bundesländer mit höherer Impfquote offenbar eine höhere Übersterblichkeit aufweisen.

Sehr geehrter Herr Kretschmer, bei Antritt Ihres Amtes als Ministerpräsident Sachsens haben Sie einen  Amtseid geschworen! Dieser besagt, dass Sie Ihre Kraft dem Wohl des Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, Verfassung und Recht wahren und verteidigen, ihre Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegenüber allen üben werden.

Werden Sie diesem Amtseid gerecht, indem Sie Corona-Maßnahmen und Impfkampagne unverzüglich stoppen und zu den Grundsätzen einer freiheitlich-demokratischen Grundordnung zurückkehren, um weiteren physischen, psychischen und wirtschaftlichen Schaden von der Bevölkerung Sachsens abzuwenden!

Dresden, 23. November 2021

David Murcek
Basisdemokratische Partei Deutschland
Landesverband Sachsen 

Veröffentlicht unter Bewußtheit, bloggen, Demokratie, Gesundheit Alter Tod, Krise, Machtmedien, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Das wird härter treffen als jeder Virus!

Bitter lakonisch dazu der Blogger von „Querschüsse„:

„Wie erwartet, Corona, die Geldpolitik, quietschende Lieferketten führen beschleunigt zu steigenden Preisen. Noch mag das Preisproblem als ein “luxuriöses” erscheinen, denn bald geht es wahrscheinlich ums Eingemachte, um die pure Verfügbarkeit.

Gut, dass dann die Bundeswehr für Ordnung sorgt.

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Krise, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Bevölkerungsentwicklung, Sterblichkeit und Übersterblichkeit in Zeiten der Plandemie

Um sich über die deutsche Situation in der Plandemie klar zu werden, ist es notwendig, über den größeren Zusammenhang, die Menschheitskrise, nachzudenken. Dazu habe ich einige Überlegungen vor gut einem halben Jahr veröffentlicht. Wahrscheinlich kann die Entwicklung der Weltbevölkerung Hinweise auf die Dimensionen und den Verlauf der Menschheitskrise geben. Dazu hoffentlich in Kürze eine kleines Posting. Seine wichtigste Aussage wird sein, dass die Menschheitskrise wesentlich spontan verläuft. Trotz der verschiedenen Steuerungsversuche der Mächtigen.

In einem weiteren Posting wird es um die Sterblichkeit in Deutschland im Jahr 2020, dem Plandemiejahr 1, gehen. Dort werde ich die inzwischen vielfach und von vielen Seiten bestätigte Feststellung wiederholen, dass 2020 ein Jahr normaler Sterblichkeit war, ein Jahr ohne Übersterblichkeit.

In einem weiteren Posting wird es um die Sterblichkeit in Deutschland im Jahr 2021, dem Plandemiejahr 2, gehen. Zum heutigen Datum ist diese natürlich noch nicht abschließend einzuschätzen. Es zeichnet sich aber ab, dass es im Jahr 2021 eine Übersterblichkeit in Deutschland gibt. Diese wird von mehreren Faktoren verursacht. Als einer der Hauptfaktoren, wahrscheinlich der, der die größte Zahl zusätzlicher Sterbefälle verursacht, dürfte sich die Corona-Massenimpfung erweisen.

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Gesundheit Alter Tod, Krieg, Krise, Leben, Machtmedien, Materialismus, Mensch, Realkapitalismus, Revolution, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

dieBasisBerlin

Veröffentlicht unter bloggen, Demokratie, Kunst, Leben, Mensch, Musik, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Der Retter ist da!

Gar schrecklich unsre Not!

Fast jeder ist bald tot.

Scholz, Spahn und MerkelDrosten,

das sind doch alles Pfosten.

Du, General bist nett!

Nun eilig uns errett‘!

Sieg heul! Wir sind bereit!

Dein Stiefel uns befreit!

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, Demokratie, Faschismus alt neu, Gesundheit Alter Tod, kein Witz, Krise, Machtmedien, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Sterbefälle Kalenderwoche 46

Das Statistische Bundesamt hat soeben die Daten seiner Sonderauswertung vorläufige Sterbefallzahlen auf die 46. Kalenderwoche aktualisiert. Ein erster Blick verrät, dass die Übersterblichkeit in der 46. Kalenderwoche 2021 zu 2020 2025 Personen beträgt.

Ich werde meine Übersterblichkeitsanalyse so bald wie möglich um diese Daten erweitern. Es zeichnet sich ab, dass damit die Gesamtzahl der wahrscheinlich infolge der Coronaimpfung Verstorbenen auf mehr als 15.000 Personen steigt.

Veröffentlicht unter Gesundheit Alter Tod, Krise, Leben, Mensch, Realsozialismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen