Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

ANTI-KOMMUNISMUS

„Kommunismus – das ist Sowjetmacht plus Elektrifizierung des ganzen Landes.“

Das schrieb W. I. Lenin im Dezember 1920, nachzulesen in Werke, Band 31, S. 513.

Hat schon einmal jemand bedacht, was das ist:

Oligarchenherrschaft plus Elektrifizierung und Digitalisierung des ganzen Lebens?

Veröffentlicht unter ökologisch, Bewußtheit, Demokratie, Faschismus alt neu, Krise, Leben, Lenin, Machtmedien, Materialismus, Mensch, Realkapitalismus, Realsozialismus | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Fundstück – 18.2.2020 – Die neue NATO. NATO-Nah-Ost.

„NATO Go Home“ von Thierry Meyssan

Veröffentlicht unter Bewußtheit, bloggen, Krieg, Krise, Machtmedien, Materialismus, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Oma(sau), lass dich nicht beim Schenken erwischen!

Schändliche Rechtsauffassung!

Veröffentlicht unter Gesundheit Alter Tod, kein Witz, Leben, Mensch, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Der Terrordruck auf Aleppo ist gebrochen

Seit ich am 5.2. den Blick auf die Kämpfe zur Befreiung der syrischen Provinz Idlib richtete, haben die syrische Armee und ihre Verbündeten erhebliche Fortschritte errungen. Die Autobahn M5 (Aleppo-Damaskus) wurde in ihrer gesamten Länge den Terroristen und ihren türkischen NATO-Verbündeten entrissen. Die Autobahn M4 wird jetzt von der syrischen Armee blockiert. Heute ist der gesamte westliche und nördliche Stadtrand/Umland von Aleppo befreit worden. Der blutige Raketenterror gegen die Zivilisten von Aleppo hat ein Ende.

Ehrendes Gedenken den syrischen, russischen und iranischen Kämpfern, die ihr Leben gegeben haben!

Schande über die NATO-Staaten Türkei, USA aber auch BRD, Schande über Israel, ohne deren Unterstützung des Terrors der Krieg gegen Syrien längst Geschichte wäre!

Dieses Video zeigt Menschen in Aleppo, die den Sieg über die Terroristen feiern. Sie können begründet auf humanitäre Fortschritte auch im Sinne dieser Meldung hoffen.

Übrigens wurde zur gleichen Zeit ein amerikanischer Konvoi, der sich im äußersten Nordosten Syriens (hunderte Kilometer von Idlib entfernt aber durchaus in Reichweite der Iraner) dämlicher- und provozierenderweise in eine Auseinandersetzung mit arabischen Dorfbewohnern eingelassen hatte, von russischer und syrischer Militärpolizei geleitet und vor blutiger Quittung bewahrt (Meldung und Video).

(Und irgendwo hat’s sogar geläutet, dass nun sogar manche Kurden mehr Sinn in einer  – zumindest – wohlwollenden Neutralität gegenüber der syrischen Zentralregierung sehen als darin, den Büttel der Amerikaner zu spielen.)

Veröffentlicht unter Demokratie, Faschismus alt neu, Krieg, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare

Jetztzeit (Lebensfreude)

Wem der Humor fehlt (wie mir), nennt es: „fröhlicher Terror“.

Veröffentlicht unter bloggen, Demokratie, kein Witz, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Gegen politische Unwissenheit! Gegen politische Heuchelei!

Der Deutsche Freidenker-Verband

zur Kundgebung „Kein Pakt mit Faschisten“ in Erfurt

Quelle: Webseite des deutschen Freidenker-Verbandes

Über den oben abgebildeten Flyer hinaus, liegt die folgende Stellungnahme der Freidenker und der Neuen Rheinische Zeitung vor:

Stellungnahme anlässlich der Großdemo „#nichtmituns – Kein Pakt mit Faschist*innen…“ am 15.02.2020 in Erfurt
Kein Pakt mit Faschisten
Vom Deutschen Freidenker-Verband

„Am 15.02.2020 findet in Erfurt eine bundesweite Großdemo unter dem Motto „#nichtmituns – Kein Pakt mit Faschist*innen – niemals und nirgendwo!“ statt. Im Aufruf dazu – getragen von #unteilbar und DGB Hessen-Thüringen – heißt es: „Der 5. Februar 2020 markiert einen Tabubruch. CDU und FDP haben gemeinsam mit der extrem rechten AfD in Thüringen einen Ministerpräsidenten gewählt – allen vorherigen Versprechen zum Trotz… Die Brandmauer gegen die Faschist*innen hat einen tiefen Riss…“ Das Malheur von Erfurt darf nicht Schule machen. Damit würde die Funktion der AfD, die anderen Parteien rein zu waschen, großen Schaden nehmen. Der Deutsche Freidenker-Verband hat in Form eines Flyers eine Stellungnahme verfaßt, in der die Freidenker deutlich machen: „Die anderen Kapitalistischen Einheitsparteien haben mit ihrem Lohn-, Renten- und Sozialabbau die AfD groß gemacht, sie nutzen die Anti-AfD-Proteste als Nebelvorhang, um dahinter noch größere Sauereien durchzuziehen. Der ‚Rechtskurs‘ ist schon lange Regierungspolitik…“ Und auf das Manöver „US Defender Europe 2020“ bezugnehmend heißt es: „Die abenteuerlichen Kriegsspiele können verhindert, die Schließung der US/NATO-Basen in Deutschland erreicht werden: durch Kündigung des Truppenstationierungsvertrags… Leistet Widerstand gegen die Gehirnwäsche, die uns Russland zum Feind machen will! NATO raus und raus aus der NATO! Wer gegen die reale Rechtsentwicklung, die Kriegsvorbereitung protestieren will, muss gegen das Kriegsmanöver ‚Def 2020‘ demonstrieren!“

(Quelle)

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Krieg, Krise, Machtmedien, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Jetztzeit (stürmisch)

Die Formulierung, dass wir „in stürmischen Zeiten“ leben, hat der Sprecher der Werteunion (ein mir bisher unbekannter Rechtsanwalt Ralf Höcker) in dem Schreiben verwendet, in dem er heute seinen Rücktritt erklärt. Seine Erklärung im Wortlaut:

„RÜCKTRITT

Wir alle haben hautnah mitbekommen, was in den letzten Tagen passiert ist: Über uns werden übelste Falschbehauptungen und heute sogar gefälschte WU-Memes verbreitet, man schnüffelt unser Privatleben aus und man verfügt erstaunlicherweise über die notwendigen Mittel und Möglichkeiten dies zu tun. Wir sind das Ziel einer konzertierten Verleumdungs- und Beleidigungsaktion. Mir persönlich wurde mittels einer gefälschten Bestellung unterstellt, ich hätte bei einem rechtsradikalen Onlineshop Waffen gekauft. In meiner Kanzlei haben mich anonyme Morddrohungen erreicht. Schon vor längerer Zeit haben Unbekannte mich unter meiner Wohnanschrift „besucht“ und die Kölner Antifa hat gegen mich persönlich demonstriert.

All das ist halb so schlimm.

Als Anwalt, der auf Krisensituationen spezialisiert ist, bin ich es gewohnt, im Feuer zu stehen und habe ein dickes Fell. Schon vor längerer Zeit habe ich eine ganze Reihe von Maßnahmen zum Schutz meiner Familie getroffen, denn in wenigen Wochen werde ich zum ersten Mal Vater. Was ich allerdings heute erlebt habe, toppt alles. Mir wurde vor zwei Stunden auf denkbar krasse Weise klar gemacht, dass ich mein politisches Engagement sofort beenden muss, wenn ich keine „Konsequenzen“ befürchten will. Die Ansage war glaubhaft und unmissverständlich. Ich beuge mich dem Druck und lege mit sofortiger Wirkung alle meine politischen Ämter nieder und erkläre den Austritt aus sämtlichen politischen Organisationen. Ich habe die LSU und die WerteUnion mit aufgebaut. Auf beides bin ich stolz. Jetzt geht es für mich nicht weiter. Das schmerzt mich sehr. Mein Entschluss steht dennoch fest. Ich brauche jetzt ein paar Tage Ruhe, stehe aber in den laufenden Presseangelegenheiten weiter mit meinem Rat zur Verfügung. Bitte versucht nicht, mich umzustimmen oder Näheres in Erfahrung zu bringen. Beides bringt nichts. Ich wünsche Euch von Herzen alles Gute! Passt gut auf Euch auf, wir leben in stürmischen Zeiten!“

(Quelle) Höcker bei Wikipedia

Denkfutter, wie ich hoffe, für meine geneigten Blogleser und -leserinnen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Literatur, Machtmedien, Musik, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 9 Kommentare