Schlagwort-Archive: Israel

Fundstück – 10.1.2018 – Lumpige 100 Aufrufe seit 17.11.2017! – Das geht gar nicht! 

Hinschauen. Hinhören. Namen merken. (alles Philanthropen!): „Greg Rosshandler“, „Hillel Frisch„, „Nina Rosenwald„. Nochmal hingucken. Nachlesen. Und zum Allerletzten: Wer nun auch noch israelisch-demokratischen Kolossal-Dreck bestaunen will, mag auf die unverdächtige Süddeutschen Zeitung zurückgreifen.

Veröffentlicht unter Bewußtheit, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Krieg, Krise, Machtmedien, Materialismus, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Fundstück – 8.1.2018 – Ahed Tamimi oder Kyrillow hält sich mal kurz die Ohren zu

Der Globalismus ist eine aus Israel gestreute Ideologie! (Ich halte mir mal kurz die Ohren zu bis das Heulheulbrüllbrüllstampfstampf-NAZI-tobtob-Antisemit-kreischkreisch sich gelegt hat…) Quelle ebenda: „Der Kern der israelischen Staatsreligion ist: alle Nationen müssen verschwinden und nur Israel darf Nation mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, kein Witz, Krieg, Krise, Machtmedien, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Fundstück – 7.1.2018 – Ken Jebsen

Zum Interview Ken Jebsens mit Petra Wild – „Massendemonstrationen im Iran“: merkt Willi Übelherr an: „… der Titel schon ist verlogen. Es gab keine Massendemonstrationen gegen die politische Fuehrung im Iran, wohl aber Massendemonstrationen fuer die souveraene Selbstbestimmung der Menschen im Iran. Aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, kein Witz, Krise, Machtmedien, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , | 12 Kommentare

Nachtrag zu „Gilad Atzmons ‚The Wandering Who‘, die Meinungsfreiheit und ich“

von Clara S. In einer Mail an mich schrieb Elias Davidson folgendes: „Als ich nach Deutschland in 2008 umzog, glaubte ich, dass die Deutschen vom Antisemitismus freigeworden sind. Tatsächlich haben die meisten ihre antisemitische Gesinnung sehr gut gezähmt, wie ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Krieg, Krise, Machtmedien, Materialismus, Mensch, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Dal’ouna on the Return

Gilad Atzmon/Reem Kelani und das Orient House Ensemble

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Krieg, Kunst, Leben, Mensch, Musik, Realkapitalismus, Revolution, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Gilad Atzmon: „Intellektuellen, Autoren und Künstlern das Recht abzusprechen in der Öffentlichkeit ihre Meinung zu äußern ist der Moment wo Faschismus beginnt.“

Eine Stellungnahme von Gilad Atzmon In den letzten Tagen, im Vorfeld der KarlsPreisverleihung der NRhZ, wurde ich wie Ken Jebsen und andere das Ziel einer aberwitzigen Verleumdungskampangne. Nichts davon wurde begründet. Es folgten erfundene Zitate: Ich wurde als „Holocaustleugner“ und „Holocaustrelativierer“ bezeichnet. Nicht eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Krieg, Machtmedien, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Fundstück – 22.11.2017 – telefonieren

„…stundenlanges Telefonat…“ „…auch getrennte Telefongespräche mit…“ Quelle, via: Parteibuch

Veröffentlicht unter Krieg, Krise, Machtmedien, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar