Archiv der Kategorie: Garten Haus Hund

Fundstück (riskant) – 15.5.2019 – Erwin Thoma bei KenFM

Dieses Fundstück nenne ich deshalb „riskant“, weil ich „blind“, empfehle, das Video noch gar nicht angesehen habe. Ich kann momentan einfach die notwendigen zwei Stunden nicht aufbringen. Mir ist aber noch gut ein anderes Gespräch von Ken Jebsen mit Thoma … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ökologisch, Bewußtheit, bloggen, Demokratie, Garten Haus Hund, Gesundheit Alter Tod, Leben, Materialismus, Mensch, Widerstand | Verschlagwortet mit , , | 11 Kommentare

Deutschland – reich, sicher, frei!

Frankfurt am Main, 2.4.2019, 6:50 Uhr, Baseler Str. Nähe Hauptbahnhof: Quelle: Linke Zeitung. In der DDR gab es solche Bilder niemals. (Es gab auch keine Bettler oder Absucher von Mülltonnen.) Die Menschen wurden notfalls mit Wohnungen „zwangsversorgt“. (Das hat erklärte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Garten Haus Hund, Leben, Mensch, Realkapitalismus, Realsozialismus | Verschlagwortet mit , , | 19 Kommentare

Unser Grundofen – eine neue Methode des Anfeuerns

Über unseren Stolz, den selbstgebauten Grundofen, der ausschließlich mit Stückholz befeuert wird, habe ich schon mehrfach berichtet. Die ersten Erfahrungen und Berichte sind nun schon mehr als 10 Jahre alt. Alles, was ich damals Positives feststellte (und ich hatte nur Positives … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ökologisch, Garten Haus Hund, Gesundheit Alter Tod, Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare

Heute im Garten

Bild | Veröffentlicht am von | 2 Kommentare

Wenn es spät wird… (1)

Ich bin jetzt alt. Das spüre ich z. B. daran, dass ich weniger gern an (politischen) Aktionen teilnehme. Einerseits scheue ich zunehmend den damit verbundenen Kraftaufwand, andererseits ist mein Glaube, dass sie etwas bewirken können, geringer geworden. Mein Geist aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, bloggen, Garten Haus Hund, Gesundheit Alter Tod, Krieg, Leben, Mensch | Verschlagwortet mit , , | 29 Kommentare

Frühling für Alle

Literarischer Beitrag von Mrs. Tapir „Waren Sie schon mal in einer Obdachlosensiedlung?“ fragte der Kollege. Sie lachte. „Nein eigentlich nicht“. Es fiel ihr erst jetzt auf. Aber warum sollte das problematisch sein? Sie hatte sich sofort gemeldet, als der Chef … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ökologisch, bloggen, Garten Haus Hund, Krise, Kunst, Leben, Literatur, Materialismus, Mensch, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit | 8 Kommentare

Gärtner-Flausen II

Im ersten Posting der „Gärtner-Flausen“ wollten ich hauptsächlich etwas von dem andeuten, was „Kraut und Rüben“ des Gartens in meinem Kopf bewirken. Bis hin zu der skandalösen Behauptung unsterblich zu sein. Ebenso wichtig ist mir eine andere „Funktion“ des Gartens, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ökologisch, Bewußtheit, bloggen, Garten Haus Hund, Leben, Materialismus, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit | 40 Kommentare