Schlagwort-Archive: junge Welt

„Wahlkampf gegen rechts“,von Andre Scheer, junge Welt vom 20.5.2019

Kommentar von Hajo Kahlke, Mladenovac Hallo, Die  Jubelperser, die vergangenen Sonntag in sieben deutschen Staedten im Sinne ihrer Obrigkeit fuer die imperialistische EU und gegen „Nationalismus“ (will heissen ein friedliches Europa der Nationen) auf die Strasse gingen, finden als „Wahlkaempfer gegen rechts“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Machtmedien, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Fundstück – 15.4.2019 – „Junge Welt“ Wagenknechtkritik

„Politik der Vereinfachung“ Die Rhetorik der noch amtierenden Fraktionsvorsitzenden der Linkspartei im Bundestag, Sahra Wagenknecht, im Faktencheck Von Knut Mellenthin     Debatte hier (scrollen).  Leserbriefe hier (scrollen). Leserbrief von Willi Gettel: „Wer sich die Mühe macht, Wagenknechts sämtliche Bücher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Krise, Machtmedien, Materialismus, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

Ein Leserbrief von Hajo Kahlke an die „junge Welt“

An junge Welt    Leserbriefe „In CDU-Stahlhelmtradition“, von Gitta Düperthal, junge Welt vom 21.11.2018 Hallo, Mit dem ursprünglich einmal ehrwürdigen, doch langsam verkommenden Begriff „Antifa“ ist jene Seite der jungen Welt überschrieben, die sich mittlerweile nur noch zum geringeren Teil mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Faschismus alt neu, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Das Wunder von Dessau

Ein Fall, der nicht nur Joachim Bode, Gastjurist des opablogs, nicht loslässt: Als ich von den zahlreichen Hinweisen, nein, Beweisen (als Jurist sind mir die Unterschiede sehr bewusst) las und hörte, die zwingend auf ein Wunder schließen lassen, schaute ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Leben, Machtmedien, Mensch, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , | 24 Kommentare

Ist die „junger Welt“ verrückt geworden?

Spontan stelle ich mir die Frage, wenn ein Artikel, in dem es um die Militarisierungsgeilheit des deutschen Imperialismus geht, unter die Überschrift gestellt wird: „Selbst zum Töten zu geizig“ Ich glaube nicht, dass die jW-Redakteure aus Dummheit solches verkünden. Hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Krieg, Machtmedien, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

„Der Kapitalismus frisst seine Kritiker“

Schon wieder ein Gastbeitrag von Ullrich F. J. Mies? Wo bleibt denn da der „Herr im Hause“? Der „Herr im Hause“ hat dem Ullrich so geantwortet: „Hallo Ullrich, wusste gar nicht, dass Du diese Erfahrungen gemacht hast und zu diesen Einschätzungen gekommen bist, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Krise, Machtmedien, Realkapitalismus, Realsozialismus | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Friedensbewegung – Gräben überwinden oder vertiefen?

Ob Tobias Pflüger (Linkspartei) und Johannes Supe („junge Welt“) zeigen, wie es geht? Bereits die Überschrift des Interviews in der „jungen Welt“ scheint auf den springenden Punkt zu verweisen: „Wer nur die USA sieht, entschuldigt den deutschen Imperialismus.“ Wahrscheinlich wird Herr Pflüger, stelle ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Krieg, Krise, Machtmedien, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar