DEUTSCHLANDWEIT DIE DEMOKRATIE VERTEIDIGEN!

(unvollständige alphabetische Auflistung)

HEUTE, SONNABEND, 9. MAI

▶️ Aachen Elisenbrunnen 🕛 15.00; ▶️ Alsfeld Stadthalle 🕛 17.00; ▶️ Augsburg Rathausplatz 🕛 15.00; ▶️ Ahrendsburg Schlosspark (Spaziergang) 🕛 15.00; ▶️ Bad Kissingen Rathausplatz 🕛 17.00▶️ Bad Kreuznach Kornmarkt 🕛 15.00; ▶️ Bad Mergentheim Marktplatz 🕛 14.00; ▶️ Bad Wörishofen Kurpark 🕝 15.30; ▶️ Bamberg Theater 🕝 15.00; ▶️ Bamberg Maxplatz 🕝 15.30; ▶️ Bautzen Wochenmarkt 🕝 12.00; ▶️ Beilngries Hauptstr. Kirchplatz (Weißhemden) 🕝 15.00; ▶️ Bensheim Marktplatz 🕛 14.45; ▶️ Berlin Alexanderplatz 🕜 15.00; ▶️ Berlin Bundestag 🕜 13.00; ▶️ Berlin Rosa-Luxem.-Pl. 🕜 15.30; ▶️ Bern Bundesplatz 🕛 14.00; ▶️Biberach Gigelberg, 15.30; ▶️ Bielefeld Siegfriedplatz (Meditation) 🕝 15.30; ▶️ Bocholt Kreuzstr. 🕛 15.30; ▶️Bonn Hauptbahnhof 🕛 15.00; ▶️ Bonn Hofgartenwiese 🕛 15.00; ▶️ Bonn Münsterplatz 🕛 15.00; ▶️ Braunschweig Schlossplatz 🕛 15.30; ▶️ Bremen Innenstadt (Autokorso) 🕛 15.00; ▶️ Bremen Marktplatz 🕝 16.00; ▶️ Bremen Osterdeich (Autokorso) 🕝15.00; ▶️Cottbus Altmarkt, ab 14.00; ▶️ Darmstadt Innenstadt 🕛 14.00; ▶️ Darmstadt Karolinenplatz 🕛 17.00; ▶️ Dessau Marktplatz (Merkel-muss-Weg-Demo) 🕛 15.00;▶️ Detmord/Horn Bad Meinberg an den Externsteinen (Meditation) 🕛 15.30; ▶️ Deutschland B96 (Menschenkette) 🕛 10.00;
▶️ Dortmund Alter Markt 🕛 15.30; ▶️ Dresden Großer Garten Palaisteich 🕛 15.30; ▶️ Düsseldorf Benrath Marktplatz 🕛 13.00; ▶️ Elmshorn an der St.-Nikolai-Kirche 🕛 15.00; ▶️ Erfurt Domplatz 🕛 15.30; ▶️ Essen Gruga 🕛 15.00; ▶️ Flensburg Hafenspitze, 16.00; ▶️Frankfurt alte Oper 🕖 15.00; ▶️ Frankfurt a.M. vor St. Katharinenkirche 🕦 14.00; ▶️ Freiburg am Platz der alten Synagoge 🕝 15.30; ▶️ Freiburg Rathausplatz 🕝 15.30; ▶️ Friedrichroda (Thüringen) Kirchplatz (Spaziergang) 🕝 15.30; ▶️ Fulda Domplatz (Meditation) 🕝 15.30; ▶️ Gera Markt 🕛 15.30; ▶️ Gießen Stadttheater 🕛 15.30; ▶️ Göppingen Marktplatz, 10.00; ▶️ Gotha Markt 🕒 15.00 (Spaziergang); ▶️ Gotha Stadthallen 🕒 19.00 (Kundgebung); ▶️ Gotha Stadthallenplatz 🕒 18.00 (Autokorso); ▶️ Graz Herrengasse 🕛 15.30; ▶️ Grimma/Sachsen Marktplatz (Spaziergang) 🕝 19.00; ▶️ Güstrow Park am Wall 🕒 11.00 (Meditation); ▶️ Greifswald Marktplatz 🕝 15.30; ▶️ Gütersloh Konrad-Adenauer-Platz 🕛 12.00; ▶️ Hagen Oese Volkspark 🕛 11.00; ▶️ Halle Markt 🕞 14.00; ▶️ Halle/Saale Marktplatz 🕞 15.30; ▶️ Hamburg Rathauspl. 🕡 15.00 (Meditation); ▶️ Hamm/Westfahlen Pauluskirche (Meditation) 🕛 16.00; ▶️ Hannover Maschsee 🕛 15.00; ▶️ Hannover Opernplatz, 15.00; ▶️ Harburg Rathausplatz 🕝 15.30; ▶️Heide (Holst.) St.-Jürgen-Kirche 🕛 11.00;
▶️ Heidelberg Uniplatz 🕝 15.00; ▶️ Heidenheim Rathaus 🕕 15.30; ▶️ Heilbronn Soleo Heilbad 🕝 15.30; ▶️ Kaiserslautern Stiftskirche/Marktstr. 🕛 15.00; ▶️ Kaltenkirchen Bahnhof (Spaziergang) 🕛 15.30; ▶️ Karlsruhe Platz der Grundrechte 🕛 15.00; ▶️ Kassel Königsplatz 🕛 15.30; ▶️ Kempten Forum (Spaziergang) 🕝 10.00; ▶️ Kiel Bremer Platz (a. d. Asmus) 🕝 14.00; ▶️Koblenz Münzplatz 🕛 15.00; ▶️ Koblenz Rhein-Mosel-Halle 🕛 15.30; ▶️ Köln Roncalliplatz 🕝 15.00 (Meditation); ▶️ Köln Roncalliplatz 🕝 17.00; ▶️ Kronach Marienplatz 🕝 14.00; ▶️ Lauterbach Hohaus Museum am Löwen 🕛 15.00; ▶️ Leer (Ostfriesland) Denkmalsplatz 🕛 13.00; ▶️ Leinefelde Auf d. zentr. Platz 🕛 18.45; ▶️ Leipzig Nikolaikirche 🕣 15.30; ▶️ Leipzig Arthur-Winkler-Str. 6 🕛 19.30; ▶️ Limburg Neumarkt 🕛 15.30; ▶️ Lingen (Ems) Marktplatz 🕛 15.00; ▶️ Lübeck Kohlmarktplatz (Spaziergang)🕝 15:30; ▶️ Luzern Bahnhofsplatz 🕛 14.00; ▶️ Magdeburg Alter Markt 🕟 15.30; ▶️ Mainz Gutenbergplatz 🕛 15.00; ▶️ Marburg Markt 🕢 15.30; ▶️ Memmingen Marktplatz 🕝 16.00; ▶️ Meppen Schülerwiese 🕛 15.30; ▶️ Mölln Platz vor dem Bürgerservicebüro Wasserkrüger Weg 16, 16.00; ▶️ München Marienplatz 🕝 14.00; ▶️ München Max Joseph Platz 🕝 15.00; ▶️ München Stachus 🕝 15.00; ▶️ München Münchner Freiheit 🕝 15.00; ▶️ München Theresienwiese 🕝 15.30; ▶️ München Marienplatz 🕝 16.15; ▶️ Münster Promenade am Schloss (Spaziergang) 🕝 14.30; ▶️ Münster Singen auf der Wiese (Spaziergang) 🕝 16.00; ▶️ Nordhausen August Bebel Platz 🕝 15.30; ▶️ Nördlingen Im Bäumlesgraben (Lichterkette) 🕟 20.30; ▶️ Nürnberg Lorenzkirche 🕛 14.00; ▶️ Nürnberg (2) Lorenzkirche 🕔 17.00; ▶️ Offenburg Markt 🕜 12.30; ▶️ Offenburg Platz der Verfassungsfreunde 🕝 15.00; ▶️ Oldenburg Schloßplatz 🕛 15.30; ▶️ Paderborn Rathausplatz 🕝 10.30; ▶️ Paderborn Rathausplatz 🕝 15.30; ▶️ Pforzheim Marktplatz 🕛 15.30; ▶️ Pfronten Adlerplatz 🕝 11.00; ▶️ Plauen Wendedenkmal, 15.00; ▶️ Potsdam Brandenburger Tor, 15.30; ▶️ Potsdam Platz der Einheit 🕛 15.30; ▶️ Potsdam Babelsberger Park 🕛 19.00; ▶️ Potsdam Nowawes/Garnstr. (Meditation) 🕛 20.00; ▶️Ravensburg Oberschwabenhalle 16.00; ▶️ Recklinghausen Rathaus 🕝 15.30; ▶️Regensburg Haidplatz 🕛 15.00; ▶️ Rosenheim Max-Joseph-Platz 🕛 13.00; ▶️ Rostock Brunnen der Lebensfreude (Meditation) 🕛 15.30; ▶️ Rothenburg o.d.T. Marktplatz, 15.30; ▶️ Saarbrücken Staatstheater 🕛 15.00; ▶️ Sassenburg/Gifhorn Moradahotel 🕛 10.00; ▶️ Schongau/Oberbayern Marienplatz (Demo) 🕝 15.00; ▶️ Schwäbisch Gmünd Oberer Marktplatz (Demo) 🕛 11.00; ▶️ Schwarzenberg Rummelplatz 🕛 16.00; ▶️ Schweinfurt Marktplatz 🕛 15.30; ▶️ Schwerin am Alten Garten 🕛 15.00; ▶️ Seebad Heringsdorf Pl. d. Friedens 🕛 16.00; ▶️ Seligenstadt Marktplatz 🕛 17.00; ▶️ Selm Willy-Brandt-Platz (Meditation) 🕝 15.30; ▶️ Singen (Hohentwiel) August Ruf Str., 10.00; ▶️Stuttgart Cannstatt.Was.🕑 15.30; ▶️ St. Wendel/Saarland Schloßplatz 🕑 16.00; ▶️ Traunstein Stadtplatz 🕛 15.00; ▶️ Ulm Münsterplatz, 15.30; ▶️Viernheim Apostelkirche 🕛 14.00; ▶️ Villingen-Schwenningen Latschariplatz 🕝 15.30; ▶️ Wangen Marktplatz 🕝 15.30; ▶️ Weiden/Oberpfalz Am alten Rathaus 🕛 14.30; ▶️ Wilhelmshaven Stadtpark 🕝 14.00; ▶️Wismar Hafenspitze 🕛 10.00; ▶️ Wittenberg Marktplatz 🕛 15.30; ▶️ Würzburg Marktplatz (Meditation) 🕝 15.30; ▶️ Zittau Neustadt am Herkulesbrunnen 🕛 11.00; ▶️ Zürich Sechseleutenplatz 🕛 14.00; 

MORGEN, SONNTAG, 10. MAI

▶️ Altenburg Markt (Spaziergang) 🕛 12.00; ▶️ Dortmund Friedensplatz 🕡 11.11 (Meditation);▶️ Dresden Elbwiesen (Meditation) 🕛 15.00; ▶️ Görlitz/Zgorcelez Am Uferpart (Deutsch-Polnische Meditation) 🕛 15.00; ▶️ Grimma/Sachsen Marktplatz (Spaziergang) 🕝 19.00; ▶️ Hoyerswerda B97 ZDF Springbrunnen 🕛 10.00; ▶️ Königs Wusterhausen Rathaus, 15.30; ▶️ Neckarsulm Marktplatz 🕛 17.00; ▶️ Offenbach Wilhelmsplatz 🕝 12.00;
▶️ Potsdam Brandenburger Tor 🕛 12.00; ▶️ Potsdam Babelsberger Park 🕛 19.00; ▶️ Potsdam Nowawes/Garnstr. (Meditation) 🕛 20.00;
▶️ Wiesbaden Marktplatz 🕛 15.00

ÜBERMORGEN, MONTAG, 11. MAI

▶️ Annaberg.Buchholz Marktplatz 🕝 19.00; ▶️ Aue An der Rotenkirche (Spaziergang) 🕛 17.00; ▶️ Aue An der Rotenkirche (Spaziergang) 🕛 19.00; ▶️ Bergisch-Gladbach Konrad-Adenauer-Platz (Spaziergang) 🕝 19.00; ▶️ Borken Marktplatz (Spaziergang) 🕝 18.00; ▶️ Sondershausen Landratsamt 🕝 18.00; ▶️ Erfurt Domplatz 🕝 19.00; ▶️ Chemnitz Rathaus 🕝 19.00; ▶️ Fulda Domplatz (Spaziergang) 🕝 19.00; ▶️ Hamburg Rathaus 🕝 19.00; ▶️ Münster Rathaus 🕝 19.00; ▶️ Landau Rathausplatz 🕝 19.00; ▶️ Leipzig Nikolaikirche 🕝 17.00; ▶️ Leinefelde/Thüringen Auf dem zentralen Platz 🕝 19.00; ▶️ Bad Marienberg Marktplatz 🕝 19.00; ▶️ Jever Marktplatz 🕝 19.00; ▶️ Jockgrim Bürgerhaus 🕝 19.00; ▶️ Bonn Marktplatz 🕝 19.00; ▶️ Görlitz Postplatz 🕛 19.00; ▶️ Greifswald Fischerbrunnen 🕝 19.00; ▶️ Grimma/Sachsen Marktplatz (Spaziergang) 🕝 19.00; ▶️ Magdeburg Domplatz 🕛 17.00; ▶️ Marienberg/Sachsen Marktplatz 🕛 18.30; ▶️ Helmstedt Sternberger Teich/Parkstreifen 🕛 19.00; ▶️ Hamm/Westfahlen Pauluskirche (Spaziergang) 🕛 19.00; ▶️ Dresden Frauenkirche 🕛 19.00; ▶️ Kassel Opernplatz (Meditation) 🕛 15.30; ▶️ Kassel Cafe Alex 🕛 19.00
▶️ Neugersdorf Hauptstr. (Stiller Protest) 🕛 17.00; ▶️ Plauen Postplatz/Wendedenkmal 🕛 19.00; ▶️ Klingenthal/Sachsen Marktplatz 🕛 19.00; ▶️ Plauen Wendedenkmal 🕝 15.00; ▶️ Potsdam Breite Str./Pl.zw. Filmmuseum 🕛 18.00; ▶️ Potsdam Babelsberger Park 🕛 19.00; ▶️ Potsdam Nowawes/Garnstr. (Meditation) 🕛 20.00; ▶️ Oberhausen Friedensplatz 🕛 19.00; ▶️ Kaiserslautern Rathaus Haupteingang 🕛 19.00; ▶️ Potsdam Brandenburger Tor 🕛 12.00; ▶️ Trusetal Ortsmitte (Spaziergang) 🕛 19.00
▶️ Rielasingen Rathaus 🕛 19.00; ▶️ Meissen Marktplatz 🕛 19.00; ▶️ Zittau Markt 🕛 18.30; ▶️ Zwickau Hauptmarkt 🕛 19.00;

Weitere laufend aktualisierte Infos auf Telegram, Kanal „Demo-Termine“.

Zur Berliner Demo, an der ich zum vierten Mal teilnehme, gibt es diese weiteren Informationen:

 

Michel legt seine Schlafmütze ab.

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Krise, Mensch, Realkapitalismus, Widerstand abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu DEUTSCHLANDWEIT DIE DEMOKRATIE VERTEIDIGEN!

  1. Jean-Theo Jost schreibt:

    Ermutigend!!

    >

    Liken

  2. Dian schreibt:

    Den Unentschlossenen, die da noch grübeln, soll ich für die Freiheit, das Grundgesetz, die Kinder selbst auf die Straße gehen, kann geholfen werden: https://kenfm.de/gates-kapert-deutschland/
    (mittlerweile über 3 Mio Aufrufe über Youtube!)
    Auch ich musste mir erst helfen lassen, besser zu verstehen, meine Angst zu überwinden, und werde heute endlich wieder meine Überzeugung auf der Straße vertreten.

    Liken

  3. Johannes S. schreibt:

    „Wenn die Rezession für jeden fühlbar wird, werden die Menschen aus ihrer Erstarrung nach den Schuldigen rufen. Dann wird das Panik-Quartett Söder, Altmaier, Spahn und Merkel schneller von der politischen Bildfläche verschwinden, als sie vorher Corona-Punkte gesammelt hatten.
    Wenn in der Weltwirtschaft selten oder nie etwas geschieht, was nicht gesteuert ist, könnte die in wenigen Wochen überstandene Corona-Krise mit dem gleichzeitig ausgebrochenen Weltwirtschaftscrash und der uns noch bevorstehenden Weltwirtschaftsdepression zusammenhängen.“
    Dies sind die sehr umfassenden Aussagen von Prof. Dr. Ebehard Hamer in dem folgenden sehr wichtigen Beitrag, in dem sehr drastisch die Zusammenhänge und furchtbaren Folgen konkret benannt werden.
    http://www.pi-news.net/2020/05/corona-und-crash-alles-zufall/

    Liken

  4. Purrfect schreibt:

    Hier noch eine alternative Auflistung, die etwas abweicht. Werde heute in Heilbronn mal „gucken gehen“ und berichten: https://raw.githubusercontent.com/anonymous-tld/flyer/master/demotermine

    Liken

  5. elkezwinge schreibt:

    Ja, in so vielen Städten wird Widerstand gezeigt, gegen Abbau der Demokratie, Bürgerrechte, Einfluss von Bill u.Melinda Gates Stiftung usw.
    Das sind sicher alles Rechte;hahah
    vielen Dank für die Liste, drucke ich aus.

    Liken

  6. Johannes S. schreibt:

    Verantwortungsbewusstsein eines Referatsleiters im Innenministerium wurde sanktioniert !
    So geht eine Gesellschaft in die Irre!
    Von EUGEN PRINZ | Paukenschlag aus dem Bundesinnenministerium! Wie Tichy berichtet, hat der Leiter des Referats KM4 (Schutz Kritischer Infrastrukturen) im Bundesinnenministerium eine  86-seitige medizinische Schadensanalyse des Shutdowns erstellt und ist zu einem alarmierenden Ergebnis gekommen:
    http://www.pi-news.net/2020/05/corona-leak-brisante-informationen-aus-dem-innenministerium/ 
    „Die beobachtbaren Wirkungen und Auswirkungen von COVID-19 lassen keine ausreichende Evidenz dafür erkennen, dass es sich – bezogen auf die gesundheitlichen Auswirkungen auf die Gesamtgesellschaft – um mehr als um einen Fehlalarm handelt.”„Der Kollateralschaden ist inzwischen höher ist als der erkennbare Nutzen.“„Das Krisenmanagement und die politischen Entscheider könnten einen gigantischen vermeidbaren Schaden für unsere Gesellschaft anrichten, der das Potential des Coranavirus bei weitem übertreffen und unvorstellbares Leid auslösen kann. Die Stabilität unseres Gemeinwesens und der Bestand unserer staatlichen Ordnung können gefährdet sein. Es drohen dem Staat hohe Schadenersatzforderungen wegen offenkundiger Fehlentscheidungen.“
    Der Referatsleiter hat gefordert, dass diese Schadensanalyse dem Innenminister vorgelegt wird, was verweigert wurde. Daraufhin hat er diese umfassende Analyse an alle Ministerpräsidenten der Länder versandt. Worauf er beurlaubt wurde…….
    Wertung: Dies beweist, dass innerhalb der angeblich so demokratischen Institutionen keine Meinungsfreiheit, eine autoritäre Hierarchie, Konformismus herrscht, daraus ein Totalausfall an Realitätsverlust und eine verhängnisvolle gesellschaftspolitische und wirtschaftliche Destabilisierung entsteht und entstanden ist. Dies war eine wesentlicher Grund für das Scheitern einer sozialistischen Gesellschaft in der DDR. Und jetzt ist es soweit mit Gesamtdeutschland.

    Liken

  7. Johannes S. schreibt:

    TEILE DER KATHOLISCHEN KIRCHE PROTESTIEREN
    GEGEN DIE CORONADIKTATUR, die NWO , die Weltherrschaft
    Dies sollte mit Offenheit begegnet werden, auch wenn es von einer wertkonservativen bis fundamentalistischen Weltanschauung, Religion und dem blog „philosophia perennis“ kommt.
    Dieser Widerstand ist m.E. authentisch und umfassend begründet.Religion muss nicht immer „Opium für das Volk sein. Auch Christen brauchen wir für den Widerstand!.“Ihr seid das Salz der Erde“ war eine aussage von Christus.

    (David Berger) In einem Aufsehen erregenden Appell richten sich namhafte Kardinäle, Bischöfe, hohe Geistliche und prominente katholische Intellektuelle aus aller Welt gegen den Missbrauch des Corona-Virus, um den öffentlichen Gottesdienst zu verbieten und eine Art neue Welt-Diktatur zu errichten.
    https://philosophia-perennis.com/2020/05/08/kardinaele-warnen-vor-nwo-es-gibt-maechte-die-corona-fuer-den-griff-nach-der-weltherrschaft-missbrauchen/
    ,Nach der Schreckstarre in der Corona-Krise scheint die katholische Kirche wieder zu ihrer alten Größe zurückzukehren. Jedenfalls wenn es um namhafte Kardinäle wie Robert Kardinal Sarah, Jasin Kardinal Pujats, Gerhard Kardinal Müller und Joseph Kardinal Zen sowie Dutzende von Bischöfen, Priestern und Intellektuellen geht.
    „Hasserfüllte technologische Tyrannei“
    In einem dramatischen Aufruf warnen diese prominenten Katholiken vor der Etablierung totalitärer Praktiken, die unter dem Vorwand der Covid-19-Eindämmung bereits herrschen oder die man plant einzuführen.
    Die drei zentralsten Forderungen hat katholisches.info zusammenfassend wieder gegeben:
    • Lassen wir nicht zu, dass Jahrhunderte christlicher Zivilisation mit der Ausrede eines Virus ausgelöscht werden, um eine hasserfüllte technologische Tyrannei zu errichten, in der namenlose und gesichtslose Menschen über das Schicksal der Welt entscheiden, indem sie sich auf eine virtuelle Realität beschränken.
    • Die Kriminalisierung persönlicher und sozialer Beziehungen muss als inakzeptabler Teil des Projekts jener angesehen werden, die die Isolation von Menschen fördern, um sie besser manipulieren und dominieren zu können.
    • Wir fordern, dass die Beschränkungen für die Zelebration des öffentlichen Gottesdienstes aufgehoben werden.
    Mit diesem Statement scheint sich die katholische Kirche – nach einem schmerzlichen Prozess der Anbiederung, in Deutschland gar Gleichschaltung mit der weltlichen Macht – erneut ihrer Funktion als Stachel im Fleisch des weltlichen Zeitgeistes, als Korrektiv gegen die weltlichen Mächte klar zu werden.Zugleich haben die katholischen Hirten den Schwächsten der Schwachen – ob katholisch oder nicht – mutig eine Stimme verliehen; jenen, die man derzeit gerne als „Spinner“ und „Wirrköpfe“ niederprügelt. Die man sozial isoliert, einschüchtert, um seine Ideologie durchzusetzen.
    AUFRUF FÜR DIE KIRCHE UND FÜR DIE WELT
    an die Katholiken und alle Menschen guten Willens
    Nachzulesen: https://philosophia-perennis.com/2020/05/08/kardinaele-warnen-vor-nwo-es-gibt-maechte-die-corona-fuer-den-griff-nach-der-weltherrschaft-missbrauchen/

    Liken

  8. Johannes S. schreibt:

    Gleichschritt – Das unheimlich weitsichtige Pandemie-Szenario der Rockefeller Stiftung
    12. 05. 2020 | Viele finden Event 201 gruselig – die Rollenspielübung um eine Corona-Pandemie, die die Gates-Stiftung, die Johns-Hopkins-Universität und das Weltwirtschaftsforum Wochen vor Beginn der Covid-19-Pandemie abhielten. Noch gruseliger ist das Lock-Step-Szenario (Gleichschritt) der Rockefeller Foundation aus dem Jahr 2010. Es liest sich wie ein Drehbuch für die politischen Vorgänge während der Pandemie, die wir derzeit durchleben.
    https://norberthaering.de/die-regenten-der-welt/lock-step-rockefeller-stiftung/

    Liken

    • elkezwinge schreibt:

      Zu Event 201 im Artikel von Norbert Häring:
      „Schließlich enthält ein Kapitel über “Leben im Gleichschirtt” eine sehr positive Beschreibung des Lebens der indischen Manisha, in der die Erfolge einer autoritären Regierung bei der Bewältigung der Pandemie und der anschließenden Säuberung des Ganges gelobt werden.“

      Langsam fange ich an zu begreifen:
      Das ist ja wie „Hitler baut die Autobahnen“- und bei Event 201 „Säuberung des Ganges…“
      eigentliches Anliegen ist NICHT humaner Art, sondern ist eine autoritäre Regierung, die unter kapitalistischen Bedingungen zum Faschismus führt!!
      Als Vorbild in den Maßnahmen wird raffinierterweise China genannt. ABER:
      Chinas Autorität ist ganz anders gesellschaftlich eingebettet. Erst Recht ist die Folge seiner autoritären Regierung NICHT Faschismus! (siehe Wolfram Elsner: „Das Chinesiches Jahrhundert“ oder Marcel Kunzmann: „Theorie, System und praxis des Sozialismus in China“.
      Deshalb ist China als Alternative so sehr im wirtschaftlichen und militärischen Fadenkreuz der USA.

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s