Wagenknecht: „Die soziale Mauer muss weg!“


Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, Demokratie, Krise, Leben, Machtmedien, Mensch, Realkapitalismus, Widerstand abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Wagenknecht: „Die soziale Mauer muss weg!“

  1. fidelpoludo schreibt:

    Eine Gesellschaft, die über die „Eigenkapitalrente von Krankenhäusern“ nachdenkt, die ist doch krank! Krankenhäuser müssen Kranke behandeln – und nicht Rendite machen!

    Hoffentlich hat Sahra Wagenknecht den realen Schutz, den sie verdient und sich nicht auf überirdische Schutzengel beschränkt!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s