krank sein, gibt auch Chancen

Zuerst mal zu den Fakten: Ich habe so etwas wie eine Nierenentzündung + erhebliche Ischiasreizung + Grippeerscheinungen.

Dasselbe hatte ich schon vor einigen Monaten. Damals gab mein Arzt ein Antibiotikum, danach ging es mir bald wieder erträglich. Ich hatte aber  das Gefühl, daß meine eigenen Abwehrkräfte mit unter die Räder gekommen waren. Deshalb bin ich diesmal nicht zum Arzt gegangen und möchte das aus Eigenem überwinden. (Das scheint langsam! zu klappen.)

Am PC zu sitzen ist Gift.

Ich behelfe mich mit meinem Table-PC im Liegen. Leider stürzt der bei bestimmten (grafisch etwas aufwendigeren) Seiten bald ab. Deshalb kann ich meine emails (web.de) so gut wie nicht verfolgen. Auch das Schreiben von Beiträgen in WordPress funktioniert nicht. Das Kommentieren bzw. Antworten auf Kommentare geht mit Müh und Not.

Das Lesen geht aber im Allgemeinen. Und das bringt Manches! Aus dem Verfolgen dieses über weite Strecken wertvollen Blogs ersehe ich, wie durch Kommentare Themen „entführt“ werden. Das stinkt nach Hasbara. Ich verhehle nicht, daß ich dieselbe Erscheinung mitunter auch bei mir wahrzunehmen glaube, z. B. bei der Kommentierung besonders dieses Postings. Darauf werde ich mehr achten.

Mehr Lesen hat auch bedeutet, daß ich einige höchst qualifizierte Bücher über Eliten und speziell Geldeliten zur Kenntnis genommen habe. Höchst anregend! Darauf werde ich ausführlicher zurückkommen. Diese Richtungen zu verfolgen, bringt uns vielleicht auch Antworten näher, warum die Progressiven so in der Defensive sind und was zu tun wäre.

So. Dieses kleine Posting war am PC. Jetzt lege ich mich wieder hin. Mir geht es seit ein, zwei Tagen deutlich besser, aber ich will mich weiter schonen.

Grüße an alle meine Leserinnen und Leser und danke für die vielen guten Wünsche!

Dieser Beitrag wurde unter bloggen, Demokratie, Gesundheit Alter Tod abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu krank sein, gibt auch Chancen

  1. AlterKnacker schreibt:

    Weiterhin gute Besserung … Alt werden ist nun mal Scheiße, davon kann ich auch ein Lied gröhlen … ich sitze auch jeden Tag mit Schmerzen am Computer …

    Liken

  2. Norddeutsche schreibt:

    oh ja, der liebe Ischiasnerv…..geradezu nervtötend….:)

    ich kann immer nur kurze Zeit am PC sitzen…dann gehts in die Waagerechte und mein TAblet kommt in Einsatz….aber am PC ist es einfach angenehmer zu lesen und zu schreiben….
    aber ich bin schon froh, dass es diese Tablet’s gibt…wäre ich doch unglücklich auf dem Sofa ohne dieses Gerät 🙂

    Gute Besserung….

    und gegen den „nervtötenden“ Ischiasschmerz mal die Stufenlagerung probiert? aber immer nur kurze Zeit..nicht dauerhaft….viel ERfolg

    Liken

    • velogrino schreibt:

      Vitamin-D-Mangel am Ende des Sommers bei einem Kleingärtner ist aber sehr unwahrscheinlich.

      Liken

      • Nebelkerze schreibt:

        Wie schön für unseren Kleingärtner. Ansonsten gilt:
        Es gibt einen Mangel an Vitamin D, der über die Hälfte der Bevölkerung betrifft.

        Es lohnt sich, sich mit dem Vitamin D HORMON und den zahlreichen Studien zu beschäftigen. Die genannte Seite ist nicht kommerziell. Nur etwas zu bunt nach meinem Geschmack.

        Vitamin-D-Kongress-2013

        Liken

        • velogrino schreibt:

          Ah ja das deutsche Wiederkäuer-Fernsehen, käut nur wieder was andere schon vorgekaut haben.

          Nach sieben Jahren in der Forensischen Psychatrie dürfte Herr Mollath auch unter chronischen Vitamin-D-Mangel leiden.

          Liken

      • Nebelkerze schreibt:

        Liken

  3. velogrino schreibt:

    Schon mal mit Vitamin linux probiert. Hilft enorm gegen abstürzende PCs und Tablet-PCs.
    http://www.techradar.com/news/software/operating-systems/install-linux-on-your-x86-tablet-five-distros-to-choose-from-1162825
    Billy Gates ist reich genug. Völlig überflüßig, daß deutsche Renter dem auch noch Geld hinten rein schieben.

    Liken

  4. Dieter Walther schreibt:

    Hallo, weiterhin gute Besserung, und weiterhin auch gute Blogs! Mit lieben Grüßen, Dieter

    Liken

  5. kranich05 schreibt:

    Hey, Leute,
    Danke für Eure gutgemeinten brandaktuellen Gesundheitshinweise auf Fernseh- bzw. Videobasis. Ich muß Euch aber mitteilen, daß ich derlei 100%ig ignoriere!
    Als Feind aller Blôdmaschinen bin ich auch Feind aller Gesundheits- und Wellnesstipps von Blödmaschinen.

    Liken

    • Dateidoc schreibt:

      Nierenentzündung + erhebliche Ischiasreizung + Grippeerscheinungen.
      Dasselbe hatte ich schon vor einigen Monaten. Damals gab mein Arzt ein Antibiotikum,

      Antibiotikum auf Symtomverdacht oder fundierte Harnanalyse?
      Blut im Urin?
      Nach Schilderung der Symtome, vorhandensein von Nephrolithen abgeklärt? 😉

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s