Archiv des Autors: kranich05

Wie kommt der Ausnahmezustand in diesem Land?

A – Als Stadionansage in der Halbzeitpause? B – Als Seuchenwarnung vom Robert Koch-Institut? C – Als Anhang zum täglichen Wetterbericht? Egal wie, die Einen werden ihn begrüßen und die Anderen werden sagen, dass sie das alles nicht betrifft, weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, Faschismus alt neu, Krise, Machtmedien, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Eine “Spezialkraft” ist US-Botschafter in Moskau

Sein Name ist John F. Tefft, Jahrgang 1949. Botschafter in Moskau wurde er am 2 September 2014. Zu diesem Posten ist er Stufe für Stufe emporgestiegen: – 1996, welche Funktionen er in dieser Zeit bekleidete/Spezialausbildung absolvierte ist aufschlussreich und bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Krieg, Krise, Machtmedien, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Über Strategiepapiere

schreibt Dagmar Henn beim Saker unaufgeregt analytisch und darum ganz besonders treffend und anregend, findet Opa. Danke!

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Krieg, Krise, Machtmedien, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Faschismusentwicklung

Ich werde ein Posting schreiben, in dem es um vier Gedanken/Behauptungen geht. Die Gedanken/Behauptungen schreib’ ich schon mal vorab: 1. Es herrscht die (halbbewusste) Meinung, der historische Faschismus sei mit großer Dramatik, überfallartig, an die Macht gekommen (und abgetreten). 2. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, bloggen, Faschismus alt neu, Krieg, Krise, Materialismus, Realkapitalismus, Revolution, Widerstand | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Albtraum vom Rammelhof – Wladimir (Put Put Putin)

Quelle: RTdeutsch

Veröffentlicht unter bloggen, Demokratie, kein Witz, Kunst, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , | Ein Kommentar

Tagebuchschreiber Erwin Strittmatter 1981, 1983

Aus dem Eintrag vom 14. bis 18. Juli 1981: “Hesse hats, glaub ich, irgendwo gesagt, dass das, was man zu irgendeiner Zeit seines Lebens guten Glaubens sagte oder schrieb, einem niemals zur Schande gereicht, wenn man, sobald man zu anderen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Kirche, Krieg, Krise, Leben, Machtmedien, Mensch, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , | Ein Kommentar

Ein klares Wort zu Syriza… und ein paar Randbemerkungen vom Opa

“Griechenland ist völlig abgewirtschaftet, die unterentwickelte Industrie wurde mittels 6 Jahren sinkenden Bruttoanlageinvestitionen weiter in den Rückstand gespart, mittels handelbarer Waren und Güter ist ein realistisches Abtragen der Staatsschulden und Nettoauslandsschulden unmöglich. Innerhalb des Korsetts des Euro und der Fuchtel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, Krise, Machtmedien, Materialismus, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit , , , , | 14 Kommentare