Schlagwort-Archive: Wende

Fundstück – 3.9.2019 – „Ostdeutsche sind helle!“

Wer solchen politischen Blödsinn erneut erzählt, heißt Jörg Meuthen (geboren in Essen, sozialisiert in Wessiland, Karriere in Wessiland). Zuvor hatten denselben Blödsinn schon erzählt: Björn Höcke (geboren in Lünen, sozialisiert in Wessiland, Karriere in Wessiland) sowie Andreas Kalbitz (geboren in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, Demokratie, Faschismus alt neu, Krise, Machtmedien, Realkapitalismus, Realsozialismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Frei nach Tucholsky*

* Nichts verächtlicher, als wenn „Wenderevolutionäre“ „Wenderevolutionäre“ „Wenderevolutionäre“ nennen (Link).

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Austausch der Fahnen

Man erinnert daran, dass vor einem Jahr in Kiew auf dem Maidan Massenproteste begannen. Ich erinnere gerade in meinem Tagebuchblog an die Jahre 1989/1990 in Berlin. Unzufriedenheit hat sich über einen längeren Zeitraum entwickelt und aufgestaut, weil die Macht nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Krise, Leben, Machtmedien, Mensch, Realkapitalismus, Revolution, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Schöne Lieder und Tänze 28 – „unknown“

Wenzel und Mensching („Karls Enkel“) in der DDR im Dezember 1989. Nachbemerkung am 8.2.2013: Gewiß, heute nicht mehr aktuell, aber das schöne Dokument eines einzigartigen historischen Augenblicks.

Veröffentlicht unter Demokratie, Kunst, Literatur, Musik, Realsozialismus, Revolution | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen