Schlagwort-Archive: Transatlantiker

Fundstück – 15.11.2017 – Speerspitze Lederer

Lederer ist ein Berliner Politiker der Linkspartei. Er gehört zu den namhaften zionistisch-transatlantischen Einflussagenten in dieser Querschnitt-Organisation. Als Berliner Kultursenator hat er jetzt die Absetzung der geplanten Preisverleihung an den hervorragenden Journalisten Ken Jebsen erzwungen. Die „taz“ berichtete erfreut. (Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Krise, Machtmedien, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Die Welt balanciert auf des Messers Schneide

Bilder von Sacharowa vom Treffen Lawrow-Tillersen in Bonn: Und hier Erläuterungen zum Kampfplatz in Washington. Willy Wimmer verdeutscht.

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, Faschismus alt neu, Krieg, Machtmedien, Materialismus, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 9 Kommentare

Fundstück – 30.1.2017 – Josef „Joschka“ Fischer

„Mit seiner Beraterfirma Joschka Fischer & Company berät Fischer die ganz Großen der Branche im Hinblick auf Gewinnaussichten und Marktchancen. Er rühmt sich seiner Kontakte zur von der ehemaligen Außenministerin der USA, Madeleine Albright, geführten Berateragentur Albright Stonebridge Group, während … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blödmaschine, Krieg | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen