Schlagwort-Archive: Souveränität

Probe auf die Souveränität

Recht bekannt ist das Diktum von Carl Schmitt: „Souverän ist, wer über den Ausnahmezustand entscheidet“. (Dirk Pohlmann kommt in seinem Vortrag über den dualen Staat mehrfach darauf zurück.) Es muss aber nicht immer gleich der Ausnahmezustand sein. Der Kampf um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, bloggen, Demokratie, Krise, Machtmedien, Materialismus, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , | 16 Kommentare

Fundstück – 29.12.2018 – „Zivilgesellschaft“ (Andreas Wehr)

Vortrag von Andreas Wehr „Die These vom „Absterben des Staates“ – Nation und Staat bei Domenico Losurdo“, gehalten in einem Domenico Losurdo gewidmeten Seminar im MEZ Berlin am 24.11.2018. Zunächst äußert sich Wehr erfreulich klar zum Problem „Souveränität des Staates … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Demokratie, Faschismus alt neu, Krise, Lenin, Materialismus, Realkapitalismus, Realsozialismus, Revolution, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Fundstück – 13.11.2018 – Daniele Ganser

Es ist wahrlich nicht neu, was Ganser hier ausspricht. Doch das sollte kein Grund sein, seine klaren einfachen Worte zu ignorieren. Hier noch paar weitere Erörterungen zum Thema.

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Machtmedien, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Lieber Lutz Lippke,…

so beginnt Theresa Bruckmann eine Beitrag, den sie mir so ankündigte: „Guten Abend Herr Dr. Kurch, Fragen zu unserem Recht und zur Rechtsentwicklung verfolge ich immer noch mit Interesse. Aus diesem Grund habe ich eine lange Erwiderung auf verschiedene Texte von Lutz Lippke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Krise, Machtmedien, Materialismus, Mensch, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , , | 10 Kommentare

Fundstück – 13.9.2018 – Der Chef der Deutschen Freidenker verlangt die Kündigung des Truppenstationierungsvertrages der BRD

Warum wird die Kündigung des Truppenstationierungsvertrages (exakt: „Vertrag über den Aufenthalt ausländischer Streitkräfte in der Bundesrepublik Deutschland“ vom 23.10.1954) von der Friedensbewegung nicht zur zentralen Forderung erhoben? Damit erübrigte sich die Forderung, nur die Air-Base Ramstein zu schließen. Sämtliche ausländischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, bloggen, Demokratie, Krieg, Krise, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen