Schlagwort-Archive: Schwarzbuch

Obdachlosensiedlng Mühltal – Kein Märchen

Gastbeitrag von Prof. Dr. Mechthild Seithe 1973 noch nannte man im Jugendamt diese Siedlung das „Tal der langen Messer.“ Es waren dort doppelt so viele Menschen untergebracht, wie eigentlich vorgesehen war. Die Familien lebten in völliger Armut, es herrschte alltägliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bloggen, Krise, Leben, Mensch, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare