Schlagwort-Archive: Scharang

Frech und witzig – Michael Scharang

Frage: Die Idee der Revolution wurde von bürgerlichen Kommentatoren spätestens 1991 für tot erklärt. Ein Ergebnis der gegenwärtigen Krise ist, daß wieder über Kapitalismus geredet wird. Haben sich die Voraussetzungen für die Arbeit eines linken Schriftstellers während der letzten Jahre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, Demokratie, Krise, Kunst, Machtmedien, Materialismus, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen