Schlagwort-Archive: mossad

Nemzowereien III

Auch hier gibt es Bedenkenswertes. Man erwägt, was die „tschetschenische Spur“ bedeuten kann. Auch für mich gehört eine Aktion von Kräften gegen „Weichei“ Putin zu den wahrscheinlichen Varianten. Besonders interessant wird dann aber die Frage, wer Einfluss auf solche „Aktivisten“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bloggen, Krieg, Machtmedien, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Mordechai Vanunu

Ein Held unserer Tage was Staatsgeheimnis, deshalb abgeschottet war, hat des Rabbiners Sohn gelüftet, der in Beerscheba fromm der Thora Regeln folgte, dann plötzlich Christ zu sein beschloß. Nach abgebrochenem Studium verdiente er sein Geld in Negev, wo in leergekämmter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Krieg, Kunst, Literatur, Machtmedien, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Israel holt den zweitgrößten Knüppel raus – Einreiseverbot für Günter Grass

Der größte Knüppel – Sonderkommandos des Mossad – ist für Literaturnobelpreisträger bisher nicht vorgesehen. Auch der längste Osterurlaub geht zu Ende, und Frau Merkel kann sich nun aussuchen, ob sie lieber ihr Verständnis von Kunst oder ihre Staatsräson interpretieren will. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, Faschismus alt neu, Krieg, Krise, Kunst, Literatur, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen