Schlagwort-Archive: Mankurt

Persönlichkeit

„Sein Unglück und sein Glücke ist ihm ein jeder selbst.“ (Paul Fleming) Von allem Anfang an ist das menschliche Individuum eigenständige Aktivität. Das gilt schon im Mutterleib. Das Selbst erscheint als eine Kraft des „Menchenkeims“ mit Richtung und Größe, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Gesundheit Alter Tod, Kirche, Krise, Kunst, Leben, Literatur, Machtmedien, Materialismus, Mensch, Musik, Realkapitalismus, Revolution, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Mankurts (Jetztzeit 6)

Vorstehendes ist ein Ausschnitt aus dem Beitrag von Hans-Christoph Schröder „Geschichte, Wahrheit und Sprache bei George Orwell“ in diesem Almanach des Beck-Verlages. Aitmatows Roman „Der Tag zieht den Jahrhundertweg“, in deutscher Übersetzung bei Volk und Welt, Berlin, 1982 erschienen (eine ausführliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Kirche, Krieg, Krise, Machtmedien, Mensch, Realkapitalismus, Revolution, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , | 24 Kommentare