Schlagwort-Archive: Kohl

Ha ha, Ho ho, Hu hu!

Konrad Adenauer – ich kann mich noch daran erinnern – hatte damals, unanfechtbar wie ein Halbgott, gefühlt jahrzehntelang, die frühe Bundesrepublik regiert. Dann kam die Mauer, und plötzlich war er weg vom Fenster. Der dicke Kohl – wer erinnert sich? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bloggen, Demokratie, Krise, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Wählereien

In den Kernstaaten der westlichen Welt weiß man es ganz genau: Es wird solange gewählt, bis Demokratie „hinten rauskommt“ (Ausdrucksweise Kohl). Beispielhaft wurde das vor Jahren exerziert bei einigen Volksabstimmungen zum EU-Vertrag. In jüngerer Zeit haben „demokratische Wahlen“ in Libyen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Krieg, Krise, Machtmedien, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Offene Briefe – Augen auf!

Es ist lange her, daß ein ehemaliger Bundeskanzler der BRD stolz verkündete, daß er auf Offene Briefe niemals antworte. Anlaß war der Brief, den ihm der unglückliche Detlef Dalk (das Internet hat ihn nicht vergessen) 1992 geschrieben hatte. In unseren Tagen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Krieg, Machtmedien, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Perfekte Verfahren, um die Verfassung zu ändern – Rostock-Lichtenhagen 1992, Karlsruhe 2012.

(Da wage ich nun, über Verfassungsänderungen zu schreiben. Habe nicht nur kein Semester Jurisprudenzia studiert (allenfalls manchen Text von Helmut Ridder mit Vergnügen gelesen), sondern pflege auch noch meinen plebejischen Hass auf jede Art juristische Spitzfindigkeit; weil an deren Ende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, Demokratie, Faschismus alt neu, Krieg, Krise, Machtmedien, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare