Schlagwort-Archive: Holocaust

Fundstück – 24.10.2018 – Gilad Atzmon über Geschichte

„Ich definiere Geschichte als den Versuch, die Vergangenheit zu erzählen, während wir uns bewegen. Sich mit der Geschichte wirklich auseinanderzusetzen, bedeutet, die Vergangenheit im Lichte unserer kulturellen, sozialen und ideologischen Veränderungen immer wieder zu besuchen und zu überarbeiten.“ Quelle des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, bloggen, Faschismus alt neu, Leben, Materialismus, Mensch, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Gilad Atzmon zur jüdischen Geschichte UND…

Gilad Atzmon hat dieses aktuelle unverschämte Statement von Netanjahu zum Anlass genommen, über jüdische Geschichte nachzudenken. Seinen Artikel kann mensch hier nachlesen. Was Atzmon schreibt, finde ich, geht nicht wesentlich über das hinaus, was er bereits in „Der wandernde Wer?“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, Demokratie, Faschismus alt neu, Krieg, Machtmedien, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , | 90 Kommentare

Kommt! Ins Offene, Freunde! – fünfter Schritt

Die Banalität des Guten Die Bedeutung der Vergangenheit Die Pornographie des Horrors Humanismus vs. Tribalismus Ein furchtloser, acht-teiliger Austausch zwischen der deutschen linken Stimme Clara S. und dem ex-israelischen Jazz-Künstler Gilad Atzmon, bei dem sie tief in Themen wie Israel, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Krieg, Krise, Leben, Machtmedien, Mensch, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 18 Kommentare

Kommt! Ins Offene, Freunde! – dritter Schritt

Die Banalität des Guten Die Bedeutung der Vergangenheit Die Pornographie des Horrors Humanismus vs. Tribalismus Ein furchtloser, acht-teiliger Austausch zwischen der deutschen linken Stimme Clara S. und dem ex-israelischen Jazz-Künstler Gilad Atzmon, bei dem sie tief in Themen wie Israel, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Krieg, Krise, Leben, Machtmedien, Materialismus, Mensch, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Kommt! Ins Offene, Freunde! – erster Schritt

Die Banalität des Guten Die Bedeutung der Vergangenheit Die Pornographie des Horrors Humanismus vs. Tribalismus Ein furchtloser, acht-teiliger Austausch zwischen der deutschen linken Stimme Clara S. und dem ex-israelischen Jazz-Künstler Gilad Atzmon, bei dem sie tief in Themen wie Israel, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Krieg, Leben, Mensch, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , | 10 Kommentare

„Gilad Atzmons „The Wandering Who“, die Meinungsfreiheit und ich“ (II)

Zweiter Teil des Gastbeitrags von Clara S. (Teil I ist hier.) Zu 3: Holocaust Religion Atzmon leitet im Buch „The Wandering Who“ u.a. aus Bibeltexten ab, dass die Angst vor einem Holocaust so alt ist wie das Judentum selbst, beginnend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Demokratie, Faschismus alt neu, Kirche, Krieg, Machtmedien, Materialismus, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare

Elias Davidsson: „Der Brunnenvergifter Gilad Atzmon“

Ein Beitrag des Antizionisten und Antiimperialisten Elias Davidsson auf Rubikon „Leider sind wir gewöhnt, dass der Vorwurf des Antisemitismus genutzt wird, um die Friedensbewegung zu spalten und zu diskreditieren. Aber natürlich gibt es auch im Jahre 2017 noch ganz realen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , | 8 Kommentare