Schlagwort-Archive: Henry-Martin Klemt

„WÄRST DU“ von Henry-Martin Klemt

– ein schönes Gedicht von Oktober 2021 – Wärst du’n Bild, schwarz auf weiß, wär’s nicht schöner als wahr,aus verschlungenen Linien, doch jede glasklar.Durchs Metall treibt die Nadel eiskalt ihr Spur.Nicht zurücknehmbar zeigt sie, was dir widerfuhr. Und du kommst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krise, Kunst, Leben, Literatur, Mensch, Musik, Widerstand | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen