Schlagwort-Archive: Hans-Eckardt Wenzel

Fundstück – 23.10.2018 – Wenzel

„Aus welchem Antrieb entstehen Ihre Lieder? Es gibt zwei Ausgangspunkte, zu schreiben: Zorn und Liebe. Zorn ist das erste Wort der »Illias«. Man will mit diesem Zorn einen Stachel in das Fleisch schlagen, will die Wunde aktivieren, das Schmerzhafte dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Kunst, Literatur, Musik, Realsozialismus, Widerstand | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Fundstück – 6.3.2017 – Vielleicht

Wenzel.

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Krieg, Kunst, Leben, Mensch, Musik, Realkapitalismus, Realsozialismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Jenseits von Pest und Cholera – (5) unsere sozialistischen Beziehungen – mit Update 5.3.17

Die Provokation ist gewollt. Wie kann es denn heute sozialistische Beziehungen geben, im Kapitalismus, im Imperialismus, im zerstörerisch wütenden Neoliberalismus? Einst habe auch ich gelernt, dass sozialistische Beziehungen keineswegs bereits im Kapitalismus entstehen können. Kapitalistische Produktionsverhältnisse ja, die entstehen bereits … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Krise, Kunst, Lenin, Machtmedien, Materialismus, Musik, Realkapitalismus, Realsozialismus, Revolution, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Krieg und Friedensbewegung

Der Krieg ist wohl das größte Investment der herrschenden Klassen. Jahr für Jahr – auch im tiefsten  Frieden – werden immense Mittel aufgewendet, damit Krieg allzeit führbar bleibt. Und in normalen Zeiten, also „wenn der Feind droht“, stecken die Herrscher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Krieg, Kunst, Musik, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Starke Persönlichkeiten – Tausend Tode

Einige sind so stark, daß es auf ihre Namen durchschlägt. Der Banken-Boss heißt Rampl. Warum nicht gleich Rammbock? Der Minister heißt Eckstein. Der Chef des Waffenladens ist so stark, daß es für eine ganze Dynastie reicht. Die Staatsanwälte sind stark, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Demokratie, Faschismus alt neu, Kunst, Musik, Widerstand | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Deutschfibel XXIV

„Der Gauck ist aufgegangen! Die Uniformen prangen Am Hindukusch so klar. Die Welt steht da und schweiget Und aus den Reden steiget Der alte Scheiß so wunderbar. Ach, Gauck, du clevre Nudel In deinem Freiheitsstrudel Folgst du dem deutschen Brauch, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus alt neu, Kirche, Krieg, Kunst, Literatur, Musik | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare