Schlagwort-Archive: Gysi

„rote Haltelinien“

Wie ich mich erinnere hat Oskar Lafontaine von „roten Haltelinien“ gesprochen als er noch in der Führungsspitze der Linkspartei aktiv war. Das war nicht sozialdemokratische Rhetorik, sondern ihm ging es darum, dass die Linke in ihrem Drängen nach Regierungsbeteiligung nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Demokratie, Krise, Lenin, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare

Horrende Dummheit von einem profilierten Funktionär der Friedensbewegung und der Linkspartei

Der Funktionär heißt Tobias Pflüger. Wikipedia führt seine zahlreichen Taten, Funktionen und Meriten auf. Er ist sich nicht zu schade, politische Dummheiten, die „junge Welt“ und Monty Schädel vor einem Vierteljahr verzapft haben (und seitdem beharrlich verteidigen!), noch einmal aufzuwärmen. Sein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, bloggen, Demokratie, Krieg, Krise, Materialismus, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Spaßpolitik

  Warum eigentlich Berichte, Kommentare, Analysen? Warum überhaupt Sprache? Die Bilder sagen doch alles. Überall Gaudi, unterbrochen von einigen „hochemotionalen“ Momenten. Auf der Bühne perfekte Hanswurstiaden. Zur Freude des Publikums; trampelt vor Vagnügen. Nur für den intellektuellen Hochflieger geht es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, kein Witz, Krise, Machtmedien, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Vertrauen in der Politik?

Geht es in der Politik nicht immer um Interessen? Geht es nicht immer darum, den anderen über den Tisch zu ziehen? Und läuft es nicht so, wenn’s drauf ankommt, auch innerhalb einer Partei? Ich bin altmodisch und komme nicht ohne Vertrauen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bloggen, Demokratie, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Warum werden die Montagsmahnwachen so angefeindet?

Weil sie so unglaublich viel richtig machen. Danke den Montagsmahnwachen! Die Mahnwachen bringen nicht nur unverrückbar, öffentlich und laut ihren Friedenswunsch zum Ausdruck, sie verstehen zudem Frieden in ganz umfassenden Sinne. Und das in einer Zeit, in der den Herrschenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Krieg, Krise, Lenin, Machtmedien, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

Linkspartei = Friedenspartei? Mir sind zu viele Unbekannte in dieser Gleichung

Vorbemerkung: Der folgende Text wurde geschrieben, bevor ich von der erneut verschärften Abgrenzung der Linken-Bundestagsfraktion von der Bewegung „Friedenswinter 2014/2015“ erfahren habe. Wenn der taz-Bericht korrekt ist, wird die Partei von Gysi und Co energisch gegen Friedenskurs getrimmt. Erfreulich ist, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Krieg, Krise, Machtmedien, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

Lernen wir bei der “einzigen Antikriegspartei und Friedenspartei” was Kampf für den Frieden bedeutet?

„Antikriegspartei“ oder „Friedenspartei“ wird von manchen wie ein Markenname gehandelt. Ein solcher Markenname war auch einmal „SPD“, bis Juli 1914. Einen Monat später war alles anders. In den Friedens-Abschnitten (4.5 und 4.6) des Parteiprogramms der Linkspartei ist viel Vernünftiges zu lesen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Krieg, Lenin, Machtmedien, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare