Schlagwort-Archive: Goebbels

Randbemerkungen zum kleinen Wunder „Thunberg“ (1)

Helene Weigel, die Witwe Bertolt Brechts und langjährige Prinzipalin des „Berliner Ensembles“, sagte gern: „Unmögliches wird sofort erledigt. Nur Wunder dauern etwas länger.“ Das war 1962. Seitdem lebt die Welt eiliger. Wunder gibt es im Schnellverfahren am laufenden Band. Z. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ökologisch, Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, kein Witz, Kirche, Krieg, Krise, Kunst, Leben, Machtmedien, Mensch, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 13 Kommentare

Mit Nazimethoden für Humanismus

Der heutige Künstler, Aktionskünstler, Philipp Ruch erklärt, dass er gegen Nazis Nazimethoden anwendet. Vielleicht ist da ein entschuldigender Subtext mitgedacht („Sie wissen doch, wie ich das meine…“), zumindest kann der hervor gezogen werden. Ich fürchte jedoch, dass hier eher nüchterne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, Demokratie, Faschismus alt neu, Kunst, Leben, Literatur, Machtmedien, Mensch, Musik, Realkapitalismus, Revolution | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Das hätte einmal fast die Welt regiert …

„Das da hätt einmal fast die Welt regiert, Die Völker wurden seiner Herr. Jedoch ich wollte, dass ihr nicht schon triumphiert: Der Schoß ist fruchtbar noch aus dem das kroch.“ Bertolt Brecht  

Veröffentlicht unter Blödmaschine, Faschismus alt neu, Krieg, Machtmedien, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Goebbels wäre neidisch

„Russland vernichtet Wohlstand in Deutschland„ Der Springer-Schmierfink heißt Tobias Kaiser und sieht so aus:  via: Gelbes   

Veröffentlicht unter Blödmaschine, Faschismus alt neu, kein Witz, Krise, Machtmedien, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Folie Gauck

Ja, damit ist er am ehesten zu vergleichen. Ein flaches Gebilde, mal glänzend, mal spiegelnd, dann wieder durchsichtig, wie die liebe Luft (und prickelnd, wie ein Schluck fauliges Wasser). Immer bedruckt mit großen bunten Buchstaben. Da und dort ein Smiley. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blödmaschine, Demokratie, Faschismus alt neu, Kirche, Krieg, Krise, Machtmedien, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar