Schlagwort-Archive: friedrich v Logau

simpel deutsch Friedrich v. Logau

„Ochsen spannt man nicht an Fäden, denn sie würden stracks zerrissen: So auch läßt sich schwerlich binden, wer Gewalt hat, ans Gewissen.“ Friedrich v. L. (1605-1655), „Herrengewissen“, in: „Tränen des Vaterlandes“, Berlin, 1954

Veröffentlicht unter Kunst, Literatur, Mensch | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar