Schlagwort-Archive: Evergrande

too big to feel?

Auch in China? Der strauchelnde chinesische Immobilienkonzern Evergrande scheint eine Atempause bekommen zu haben. Die chinesische Nationalbank (Peoples Bank of China ) hat offenbar 18,6 Mrd US-Dollar zur Stützung in den Markt gepumpt. Finanzminister Steinbrück verkündete damals, mit der Kavallerie einzureiten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krise, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Krisen gehören zum Kapitalismus wie der Arsch auf den Eimer. Auch in China. – Ergänzung am 28.9.2021 und 2.10.21

Der drohende Bankrott von Evergrande (Bedeutet „Evergrande“ tatsächlich „Immergroß“?) beschäftigt landauf landab alle Börsenbeobachter. Seit die Traditionslinken sich darauf versteifen, dass das heutige China sozialistisch sei, gehören auch sie zu den Börsenbeobachtern – zu den besonders Schlauen, siehe: „Kontrollierte Sprengung“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, Faschismus alt neu, Krise, Machtmedien, Materialismus, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare