Schlagwort-Archive: Beat Wick

Fundstück – 29.1.2018 – „professionelle Verlogenheit“

Obiges Fundstück, das ich gleich in seinem vollen Zusammenhang zitiere, bezieht sich auf einen Text, dem der Rubikon-Herausgeber Jens Wernicke die einzigartige Überschrift verpasst hat:   „Ist die Welt überhaupt noch zu retten?“ „Au fein!“, dachte ich, „Endlich zieht beim Rubikon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Krise, Lenin, Machtmedien, Materialismus, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , , | 11 Kommentare

MAXIMAL EFFIZIENTE ÜBERWACHUNG

Ein Diskussionsbeitrag von Beat Wick, Baar/Schweiz Panoptisches Modellgefängnis des kubanischen Diktators Machado, erbaut 1928, CC-Lizenz.  Was ist die effizienteste und billigste Methode eine Gesellschaft zu kontrollieren, zu überwachen? Selbstüberwachung, Selbstkontrolle (Michel Foucault). Wer sind unsere (Selbst)Überwacher? (1) I. (Selbst) Überwachung durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Krise, Leben, Machtmedien, Realkapitalismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare