Schlagwort-Archive: Auschwitz

Die Leichensynode

Manchmal bin ich es leid, den Blödsinn des Tages zu lesen. (Selbst die Klugheiten des Tages sind gelegentlichl schwer zu ertragen.) Also schauen wir doch ins Geschichtsbuch. Zumal in das von dem Karlheinz Deschner, diesem berüchtigt ahistorischen Historiker und angeblichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Faschismus alt neu, Gesundheit Alter Tod, kein Witz, Kirche, Machtmedien, Mensch, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Farce

Wie ich lese, beginnt man einen Prozess gegen einen heute 94-jährigen Wachmann von Auschwitz. (Das Lager wurde vor 71 Jahren von der Sowjetarmee befreit.) Ich betrachte diesen Prozess als Vortäuschung von Antifaschismus durch die BRD-Justiz im Auftrag des BRD-Staats.

Veröffentlicht unter Faschismus alt neu, Machtmedien, Mensch, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit , , | 10 Kommentare

Graumann übergriffig

Dieter Graumann, Vorsitzender des Zentralrats der Juden in Deutschland (ZdJ), nennt es eine „kolossale Gefühllosigkeit“, daß Oliver Bierhoff als Manager der deutschen Fußballnationalmannschaft, davon sprach, das Thema Holocaust mit den Fußballspielern in einem Vortrag oder einem Kamingespräch aufzugreifen. Graumann teilt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, Demokratie, Faschismus alt neu, Krieg, Machtmedien | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Mit „Wortgewaltigkeit“ gegen die „sozialistischen Globkes“

Jedes Übel hat auch seine guten Seiten. Dieser Trost ist schwach aber trotzdem nicht zu verachten. Daß Gauck jetzt aus seiner landauf landab Reisepredigerrolle geholt wird und künftig prominent als Stratege für Volksideologie praktiziert, ist kein kleines Übel. Das Gute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, Demokratie, Faschismus alt neu, kein Witz, Kirche, Krieg, Krise, Machtmedien, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Erinnerung, staatstragend

Wenn es in der BRD um stinkoffizielle AntiNazi-Erinnerung geht, sind Lücken garantiert. Dazu hat am 27. Januar 2012t der inzwischen uralte Literaturjournalist Reich-Ranicki sein Teil beigetragen. Als Überlebender der Massendeportationen aus dem Warschauer Ghetto berichtet er, von „Kampfgruppen in SS-Uniformen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewußtheit, Blödmaschine, Faschismus alt neu, Krieg, Machtmedien, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Denk ich an Deutschland in der Nacht,…

Avigdor Liebermann, der, wie es heißt, zur Zeit für Israels Außenpolitik verantwortlich ist, hat sich bitter über Stammvater Moses beschwert. „Warum hat er uns nur in diese üble arabische Nachbarschaft geführt“, hadert der Herr mit seinem Schicksal, „welch schöne Siedlungsgebiete … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krieg, Realkapitalismus | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Ein Bild verrät mehr als tausend Worte

Das Bild zeigt den Verwaltungsrat der IG Farben. Gemalt wurde es 1926/27 von Hermann Groeber (1865-1935), „gottbegnadeter Maler“ und Naziaktivist. Links im Vordergrund Carl Bosch, der sich im ersten wie bei der Vorbereitung des zweiten Weltkriegs als technisch-industrielles As im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ökologisch, Faschismus alt neu, Krieg, Kunst, Leben, Machtmedien, Realkapitalismus, Revolution, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen