Wo wir im Augenblick stehen:

„Was können die USA/NATO also auf den Tisch bringen?

Ein Weltklasse-C4ISR (sehr nützlich, aber auch potenziell sehr anfällig)
-Eine Weltklasse-U-Boot-Truppe (nur nützlich, um Marschflugkörper abzufeuern)
-Eine große Anzahl von Unterschall- und meist veralteten Marschflugkörpern
-Eine vergleichsweise kleine Bodentruppe (ohne echte Luftverteidigung)
-Luftstreitkräfte, die keine Erfahrung in einer „sehr“ gefährlichen Umgebung haben.
-Eine sehr robuste nukleare Triade


Da wir von Sun Tzu wissen, dass „Taktik ohne Strategie der Lärm vor der Niederlage ist“, sehen wir sofort, dass keine dieser Fähigkeiten eine Chance hat, eine NATO-Niederlage zu vermeiden. Mit anderen Worten, US-Kommandeure werden bald vor einer noch schlimmeren Wahl stehen müssen: Niederlage oder Atomkrieg . Ich behaupte, dass der Westen derzeit weder eine (echte, sinnvolle) Taktik noch irgendeine Strategie hat. Keiner. Alles, was ich sehe, ist magisches Denken, narzisstische Wahnvorstellungen, eine Denkweise, die von Jahrhunderten relativer Straflosigkeit und einem allumfassenden, blinden Hass auf Russland und alles Russische geprägt ist. Kaum die Zutaten für einen Sieg (unter welcher Definition auch immer) gegen das mächtigste kontinentale Militär der Kriegsführung auf dem Planeten.

(Quelle)

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, Faschismus alt neu, Krieg, Realkapitalismus abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s