Fundstück: Pjakin

Pjakin ist immer wieder eine eigenwillige Stimme aus Russland (wo es wahrlich nicht an eigenwilligen Stimmen fehlt).
Gerade hat er die Bedeutung des US/“ukrainischen“ Angriffs auf Engels hervorgehoben.
(Engels in Russland liegt etwa 700 km Luftlinie von Charkow/Ukraine entfernt!)

In einem anderen Beitrag findet er auch deutliche Worte zu Medwedjew und seinen Besuch in Peking.

Bei der Gelegenheit habe ich eins meiner alten Pjakin-Postings, vom 28.3.2020, noch einmal angeschaut. Gar nicht so dumm, was er damals zu sagen hatte.

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, Blödmaschine, Krieg, Krise, Machtmedien abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s