„Eine einmalige Chance für den Westen –

ist die Ukraine!“

Das sagte Vadym Prystaiko, der ukrainische Botschafter in Großbritannien, in einem Interview mit dem Magazin Newsweek:


„Es gibt nicht viele Länder auf der Welt, die sich erlauben würden, so viele Leben, Territorien und Jahrzehnte der Entwicklung zu opfern, um den Erzfeind zu besiegen “, 

Die Hofreiter, Baerbock, Gigold beeilen sich, kein Kriegsgeschäft zu verpassen.

Dieser Beitrag wurde unter Faschismus alt neu, Krieg, Machtmedien, Realkapitalismus abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s