Brecht/Eisler/Busch – Deutsche KommunistenPatrioten

„Deutsches Lied“
aus dem Exil
1937

„Marie, weine nicht“ 

Sie sprechen wieder von großen Zeiten.
(Marie, weine nicht)
Der Krämer wird uns schon ankreiden.
Sie sprechen wieder von Ehre.
(Marie, weine nicht)
Da ist nichts mehr im Schrank,
was zu holen wäre.

Sie sprechen wieder von Siegen.
(Marie, weine nicht)
Sie werden mich schon nicht kriegen.
Es ziehn die Heere, es ziehn die Heere,
(Marie, weine nicht)
Wenn ich wiederkehre,
kehr ich unter andern Fahnen wieder.
Also weine nicht!

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, Faschismus alt neu, Kunst, Literatur, Musik, Realkapitalismus, Widerstand abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s