Mit Lichtgeschwindigkeit zur Selbstanklage

Prof. Dr. Bhakdi stellt in einem beeindruckenden Interview auf der Basis neuester Forschungsergebnisse im Detail dar, welche Gefahren mit den mRNA-Impfungen gegen Covid 19 verbunden sind und mit welchen rechtsstaatlich unverantwortlichen Methoden die Impfungen legalisiert wurden.

Auf youtube wurde das einstündige Video sofort gelöscht, es ist aber ein 2-Minuten-Trailer verfügbar, der einen Link auf Rumble enthält: https://rumble.com/embed/v1uox1g/?pub=4

Der Titel des Interviews bezieht sich auf eine Veröffentlichung der Biontech-Inhaber Sahin und Türeci,

mit der sie von der blitzschnellen Entwicklung ihres mRNA-Impfstoffs berichten.

Bhakdi spricht als Vorsitzender der Gesellschaft MWGFD („Mediziner, Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie“). Er stellt eine Untersuchung des Dresdner Pathologen Dr. Michael Mörz vor, die die Gefährlichkeit der genbasierten Impfstoffe nachweist. Die Fallstudie ist in englisch und deutsch verfügbar (Quelle).

Der ausschlaggebende Moment der offenen Aussprache von Prof. Dr. Sucharit Bhakdi war das kürzlich erschienene Buch des ehemaligen Pharmaexperten David O. Fischer (Pseudonym) – „Die mRNA-MASCHINE Protokoll einer wahren Tragödie“, dem es gelingt, den Bogen zwischen den dahinterstehenden menschlichen Schicksalen, den wissenschaftlichen Befunden und den juristischen Folgen darzulegen.

Von Bhakdi nicht erwähnt aber im Zusammenhang mit den aufgeworfenen Fragen von großer Bedeutung ist der Vorstoß von fünf Chemie-Professoren zur Rolle des Paul Ehrlich-Instituts:
„Die Richter werden feststellen, dass die Naturgesetze auch am Paul-Ehrlich-Institut gelten.“

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Gesundheit Alter Tod, Mensch, Realkapitalismus, Widerstand abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s