Das wundersame chinesische Virus! ;-))

Orwell 2022

Alle Parteifunktionäre, die in der ersten Reihe sitzen, werden offenbar vom Virus verschont. Die Parteifunktionäre der zweiten, dritten usw. Reihe dagegen tragen vorsorglich Maulkorb. Aber Merkwürdiges – Virus hin, Virus her – passiert auch mit manchen Funktionären der ersten Reihe. Viele Kommentare zu obigem Video, es werden stündlich mehr, sind wirklich lesenswert. (Es ist enorm, was sie zur Bildinterpretation beitragen.)

Boris Roschin („Colonel Cassad“) sagt trocken dazu: „Der Krieg um Taiwan kommt.“ (und er sieht das positiv!).

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Gesundheit Alter Tod, kein Witz, Krise, Realkapitalismus, Widerstand abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Das wundersame chinesische Virus! ;-))

  1. Albrecht Storz schreibt:

    Wenn ich mich umschaue stelle ich fest, dass aufs Neue der Versuch gestartet wird, das angeblich „neue Coronavirus“ als teuflisch und gefährlich darzustellen indem behauptet wird (zB aus Uni Würzburg), es sei künstlich geschaffen.

    Frage: was juckt ein Virus, ob natürlich oder künstlich, das bei einem gesunden Menschen nicht mehr als einen Schnupfen verursacht?

    Nicht das Virus ist das Problem, sondern die in breiten Bevölkerungsteilen geschwächten Immunsysteme – gezielt geschwächt nämlich mittels Angst-, Hysterie-, Panik-Mache, Verunsicherung und behördlicher Bedrängung und Verboten. Alles das verursacht nachweisliche die Schwächung von Immunsystemen.

    Der polit-medial-medizinische Komplex ist das Gift – und nicht irgend ein Virus!

    Gefällt mir

  2. fidelpoludo schreibt:

    Die in der ersten Reihe sind gottgleiche unantastbare Wesen (mit einer Ausnahme, wie sich herausstellt – ihm droht mehr als die Maske), die über die Macht verfügen, dem Rest die Maske vorzuschreiben. Insofern sind sie, die „Deplorables“, die wahren Volksvertreter. ;-))

    Gefällt mir

    • kranich05 schreibt:

      Ja, ja, mit den Idealen der Aufklärung, die auch die Ideale des kommunistischen Manifests sind, hat das nicht viel zu tun.
      Doch frag ich mich manchmal: Was gibt uns eigentlich das Recht zu erwarten, dass sich die Welt nach solchen Idealen richten würde?

      Gefällt mir

  3. Jo Bode schreibt:

    Da kommt Hu zurück, was die westlichen „freien“ Medien nicht zur Kenntnis nehmen wollen:

    Gefällt mir

    • kranich05 schreibt:

      Bist Du sicher, dass er zurückkommt?
      Ist das nicht vielleicht ein Bild vom Beginn der Sitzung?
      Egal: Es ist ohnehin zur Norm geworden, Sekunden-Videoschnipsel ins Netz zu stellen, um Gerüchte und Spekulationen zu generieren.
      Eigentlich sollte man jede solche Sekunden-„Information“ ignorieren.
      Wie es auch sei – mein Ansatzpunkt war die Zwei-Maulkorb-Gesellschaft. Da ist nichts zu relativieren.

      Gefällt mir

      • Jo Bode schreibt:

        Nein, nicht ganz sicher.
        Die Körperhaltungen sprechen aber dafür, dass Hu von seiner Umgebung geachtet und nicht mißachtet wird.
        In der „Weltwoche“ verweist Roger Köppel auf einige Stimmen im Netz, die solches (Rückkehr) berichten. Auch an anderen Stellen im Netz habe ich entsprechende Andeutungen gesehen.
        Jedenfalls: Es gibt nichts, was es nicht gibt……

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s