Kritzelei an der Klowand

Chengdu, Sichuan, 1997

Ach, Vorsitzender Mao, entsteig dem Grab und sieh
Nichts als korrupt sind sie.

Ach, Mao, schau nach rechts und sieh
Nichts als rechte Hurenböcke sie.

Ach, Mao, schau nach links und sieh
Nichts als falsch und mies sind sie.

Ach, Mao, dreh dich um und sieh
Arbeitslose, Herdenvieh.

Mao, ach, vor deine Füße schau und sieh
Außerehelich, das pflegen sie.

Ach, Vorsitzender Mao, Du kannst es nicht sehn.
Das Volk will an den großen Töpfen essen gehn.


Liao Yiwu: „Fräulein Hallo und der Bauernkaiser“,
Fischer Taschenbuch Verlag 2011, Seite 58.

Dieser Beitrag wurde unter Kunst, Leben, Literatur, Materialismus, Mensch, Realkapitalismus, Realsozialismus abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Kritzelei an der Klowand

  1. Hallo schreibt:

    Madame Mao, auch wenn der Film „Madame Mao – Aufstieg und Fall der Jiang Qing“ ein Machwerk des ZDF so dürften da einige Facetten nicht uninteressant sein.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s