Frau Nuland 8.3.22 – Biolabore in der Ukraine

Ein Kommentator: „Why is she so nervous????

Anderer Kommentator: „She’s a walking war criminal.“

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, Blödmaschine, Faschismus alt neu, Gesundheit Alter Tod, Krieg, Realkapitalismus abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Frau Nuland 8.3.22 – Biolabore in der Ukraine

  1. fidelpoludo schreibt:

    Russland, China, Brasilien und Indien, die etwa die Hälfte der Weltbevölkerung repräsentieren, rufen zur Untersuchung von US-Biolabors in der Ukraine auf,

    Veröffentlicht am 12. März 2022 um 12:40 Uhr

    „Am Sonntag, dem 6. März 2022, veröffentlichte die russische Nachrichtenagentur Ria Novosti Dokumente, in denen behauptet wurde, die Ukraine arbeite nahe der russischen Grenze an „biologischen Waffen“. Ria Novosti warf den USA vor, die Ukraine angewiesen zu haben, die biologischen Kampfstoffe vor der russischen Invasion zu vernichten.
    Laut dem der Nachrichtenagentur vorliegenden Dokument hat das Gesundheitsministerium der Ukraine in einem Memo vom 24. Februar die Vernichtung der biologischen Krankheitserreger angeordnet. (…)“

    https://www-thegatewaypundit-com.translate.goog/2022/03/russia-china-brazil-india-call-investigation-us-biolabs-ukraine-representing-half-worlds-population/?_x_tr_sl=auto&_x_tr_tl=de&_x_tr_hl=de&_x_tr_pto=wapp

    Gefällt mir

  2. fidelpoludo schreibt:

    Johannes sei Dank für seinen Hinweis auf:
    !https://uncutnews.ch/biolabore-des-pentagon-investigativer-dokumentarfilm/
    drm ich den Link zu dem Doku gleich – auf Verdacht – anfüge, weil ich ihn mir noch nicht ansehen konnte:
    „Bad Hombres – Pentagon Biolaboratories – Investigative Documentary“

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s