Deutsches Verhängnis

Im 20. Jahrhundert hatte Deutschland zwei Weltkriege zu verantworten (gut, den ersten eher mitzuverantworten), schwere bzw. schwerste Niederlagen kassiert und – sich bald wieder aufgerappelt. (Genau genommen und nicht zuletzt wurde es aufgerappelt. Deutschland war eben brauchbar.)

Seit mehr als 75 Jahren lebt Deutschland prima (halbwegs) ohne Krieg, davon seit mehr als 30 Jahren halbwegs souverän. Und nun? Heute schickt man und schickt sich Deutschland in eine Zerstörung, die voraussichtlich tiefgreifender und nachhaltiger sein wird als die Kriegszerstörungen der Weltkriege.

Dass die deutschen Machthaber nicht nur der „normalen“ Hybris aller Machthaber unterliegen, sondern obendrauf ihr besonderes deutsches Sahnehäubchen Menschenverachtung pflegen, ist hinlänglich bekannt.

Deutsche, die ihr Land lieben (Opa zählt dazu), müssen die Einsicht akzeptieren, dass die deutschen (und nichtdeutschen) Machthaber unser Volk im entscheidenden Augenblick immer im Griff hatten und haben. Das Volk wurde und wird perfekt als Schwungmasse des jeweiligen Regimes gehandhabt – so vor und während WKI, vor und während WKII, so im Kalten Krieg, so 2020-2025.

Ich weiß nicht, ob die anderen Völker auch so traurig aussehen, wie wir Nibelungen (ich fürchte mehr oder weniger „ja“). Wir jedenfalls können nicht lassen von unserem Todestrieb.

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Krieg, Krise, Realkapitalismus abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Deutsches Verhängnis

  1. Jo Bode schreibt:

    Deutschland, Ukraine und Russland aus US-Sicht (2016, aber immer noch hochaktuell….):

    Gefällt mir

  2. Jo Bode schreibt:

    Deutschland seit 75 Jahren ohne Krieg – schön wär’s….

    Ganz prima Einstieg (ist erweiterungsfähig…):

    https://apolut.net/krieg-in-unserer-zeit-von-willy-wimmer/

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s