Hongkong (Update 13.2.22)

In Hongkong, Sonderterritorium, exekutieren die Behörden die Zuspitzung der Null-Covid-Strategie (die in meiner Sicht keine Strategie ist, sondern technizistisch-neomaoistischer Machtwahn*) ins Absurde und deuten zugleich vorsichtig ihr Scheitern an. Jack Mas scheinoppositionelle SCMP berichtet darüber regelmäßig.

Hier steht man (insgesamt 20.000) zur Zwangstestung an, weil das Abwasser dort im Stadtteil Corona hatte:

Die Bewohner stehen am Mittwoch an, um in Discovery Bay auf Covid-19 untersucht zu werden, nachdem für das Gebiet eine obligatorische Testanordnung erlassen wurde.  Foto: Yik Yeung-man

Schön, dass in Peking alles roger ist.

Heute, Update 13.2.22,

mal ein Bild vom Aufbau eines neune Quarantäne-„Krankenhauses“ nach dem Modell Wuhan vor zwei Jahren (Quelle):

Es wird erwartet, dass ein neues provisorisches Krankenhaus zur Unterstützung von Hongkongs Kampf gegen Covid-19 eingerichtet und dem Typ nachempfunden wird, der zu Beginn der Pandemie vor mehr als zwei Jahren erstmals in der Stadt Wuhan auf dem Festland (im Bild) aufgetaucht ist.  Foto: Xinhua

Der Kommentar mit den meisten Upvotes lautet: „Nennen Sie es bitte nicht Krankenhaus. Es ist ein Inhaftierungslager„.

Ein ausführlicherer Kommentar: „… Bisher ist die Definition dieses Virus und dieser Mutation zu 20 Prozent genau. Ich habe meine ganze Familie ohne ihr Wissen infizieren lassen. Und alles wurde gut in 3 Tagen. Angst und Panik verursacht die Hälfte des Todes. Mein Vater ist 78, sagte er, es ist nur eine Grippe, ignoriere es. Er fühlte sich nicht einmal ein bisschen krank. Wissenschaftler reden, um Aufmerksamkeit zu erregen, Unternehmen machen sich Sorgen, um mehr zu verkaufen, Medizinunternehmen bringen neue Mutationstheorien … das sind natürliche Dinge, die seit Millionen von Jahren geschehen, aber bisher hat niemand sie wegen finanzieller Vorteile und Krone ausgewählt.

Dieser Beitrag wurde unter Blödmaschine, Faschismus alt neu, Gesundheit Alter Tod, kein Witz, Realkapitalismus abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s