Fundstück – So geht heute „diplomatisches Parkett“

WHO-Generaldirektor Tedros Adhanom Ghebreyesus (links) trifft am 5. Februar zu seinem Treffen mit dem chinesischen Ministerpräsidenten Li Keqiang in Peking ein. Foto: Xinhua

Ghebreyesus (WHO) und der chinesische Ministerpräsident treffen sich. Sie wollen „die Wissenschaft“ bemühen, um die Virusquelle nun echt herauszufinden. Außerdem wollen sie nun „aggressive Anstrengungen zur Impfgerechtigkeit zu unternehmen, um 70 Prozent aller Bevölkerungen zu impfen.“ (Quelle)

Mindestens Verblöder- , wahrscheinlich Verbrecherpack.

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Faschismus alt neu, Gesundheit Alter Tod, Krise, Leben, Machtmedien, Mensch, Realkapitalismus abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s