Von den Interessen zur Plandemie – Versuch eines Achtzigjährigen nach zwei Jahren Plandemie in größerem Zusammenhang zu denken…

Aktuell Abschnitt 4:

4. Ausprägungen herrschender Interessen seit 1990, dem Untergang des Realsozialismus

Was seit 1990 mit der Menschheit geschehen ist – genauer: mit der Art und Weise, in der ihre Lebensinteressen zur Geltung kommen – ist einzigartig.

Es scheint, dass es

1. einen totalen Sieg der mächtigsten Ausbeuter gibt

2. das menschliche Emanzipationsstreben als politische Kraft ausgerottet ist und

3. eine extrem beschleunigte, geradezu krebsartige Produktivkraft-/Destruktivkraftentwicklung die Menschheit in existenzbedrohender Weise „im Bann“ hat.

Diese drei Momente machen die Menschheitskrise aus, deren akute Phase begonnen hat. (18.1.22)

Weiter zu Abschnitt 1 bis 3 auf Seite 2:

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, Gesundheit Alter Tod, Krieg, Krise, Leben, Lenin, Materialismus, Mensch, Realkapitalismus, Revolution, Widerstand abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s