Klar wie Klärchen!

Wer wissen will, was die nächste Zukunft bringt, sollte die klaren Ansagen der Regierenden und die Entwicklungstendenz der sog. Fallzahlen im Auge behalten. Die jüngsten Ansagen der Regierenden finden sich in den Beschlüssen der Konferenz von Bundeskanzler mit Länderchefs am 21.12.2021, hier das siebenseitige Dokument.

Die sog. Fallzahlen (Omikron) werden spätestens mit Jahresbeginn explodieren – sicherlich sechsstellige Zuwächse pro Tag. (Das RKI ist längst in Stellung gebracht.) Die dann exorbitanten Inzidenzen (eventuell medienwirksam flankiert von Berichten über zusammenbrechende kritische Infrastruktur (was dann den Einsatz der Bundeswehr* notwendig macht)) werden die Begründung sein für extrem harte Lockdown-Maßnahmen ab 7.1. 22 (Termin der nächsten Konferenz von Buka mir Länderchefs).

Zu den unmissverständlichen Ansagen über die nächste Zukunft hinaus gehört, dass der Krisenstab der Regierung von einem General geleitet wird und die obersten Chefs dieses Generals (Kanzler und Vizekanzler) keine roten Linien mehr kennen.

Der Massenwiderstand, der in unzähligen Demos zum Ausdruck kommt, veranlasst die Herrschenden zu größerer Flexibilität (verbal und zeitweise). Grundsätzlich aber wird er ihre Entschlossenheit vergrößern, die sich anbahnende Krise mit diktatorischen Mitteln zu bewältigen. Deshalb sind wir gut beraten, über Demos und Massen“spaziergänge“ hinaus stabile differenzierte Widerstandsstrukturen aufzubauen.

Verfolgen Berlins Gesundheitsämter keine Corona-Kontakte mehr nach? Gesundheitsverwaltung dementiert – was stimmt?

*Vielleicht überflüssig zu Erwähnen: Einsatz der Bundeswehr bedeutet nicht zwangsläufig, dass süße Kinder an Bildschirmen spielen.

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Gesundheit Alter Tod, Krise, Machtmedien, Realkapitalismus, Widerstand abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Klar wie Klärchen!

  1. 5jahrehartz4 schreibt:

    Zukunft? Die Entlarvung der GRÜNEN!
    Kein CORONA Schutz für Bruno/Menschen mit Behinderung durch SozMin LUCHA/PM KRETSCHMANN (beides GRÜNE) in deren Behörden gilt „Menschen mit Behinderung sind AxxxxxxCH = UNTERMENSCH“ – was auch von BAERBOCK/HABECK und der restlichen GRÜNEN Führungsjunta geteilt wird.
    https://dassindbrunosmoerder.wordpress.com/rassismus-gruene-krueppeljagd/

    Gefällt mir

  2. Dian C. schreibt:

    „… stabile differenzierte Widerstandsstrukturen aufbauen“ ist eine hehre Aufgabe, die durch digitale Organisation konterkariert wird, weil diese leicht unterminiert werden kann – und wird. Widerstand, organisierter und (massen)wirksamer muss im real life angesiedelt und vor digitaler Infiltration geschützt werden. Höchste, zulässige technische Zuhilfenahme dürfte das Telefon in kleinem Kreis(!) sein, einer Gruppe von 3-5 Menschen. Alles darüber hinaus ist nicht mehr konspirativ genug, das zeigt heute schon jeder zweite Tatort-Krimi, in dem die Anruferliste wichtigster Ermittlungsansatz ist. Man kann getrost davon ausgehen, dass bestimmte Dienste uneingeschränkten Zugang zu Providerprofilen haben, die automatisiert ausgewertet werden. „Ich habe nichts zu verbergen.“, gilt damit – generell – nicht mehr. Selbst jeder Brief soll heute „erfasst“, in die „Profile“ übernommen werden. Jeder „Kontakt“ ist potentiell staatsgefährdend. Daraus – allein – speist sich das Abstandsgebot, dessen weite Befolgung unsere Überwachung unterstützt, dessen Missachtung deshalb den Charakter von Widerstandshandlungen bekommt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s