DER STAAT SIND WIR!

Arbeiterfotografie dokumentiert die Proteste vom 29.8. 2021 in Berlin gegen die Corona-Willkür der Bundesregierung und die Demontage der bürgerlichen Rechte und Freiheiten.

„Rechtsanwalt Markus Haintz – als Demobeobachter am 29.8. vor Ort – zum Widerstandsparagraphen 20.4 GG: „Erst wenn sich im System grundlegend etwas ändert, wird sich auch in der Justiz etwas ändern. Ich habe nicht den Eindruck, dass die deutsche Justiz von dem Kurs wieder runter kommt. […] Im worst-case-szenario fahren die weiter mit vollem Karacho in Richtung eines nicht mehr nur autoritären sondern diktatorischen Staates.“ Der vorauseilende, an die Macht geschmiegte Gehorsam (vgl. den Rütli-Schwur der Juristen auf Hitler) lässt grüßen.“

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Gesundheit Alter Tod, Machtmedien, Realkapitalismus, Widerstand abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s