Die Macht bist du! – Die Macht sind wir!

Blaník-Manifest

Hört ihr uns, wir sind keine Kinder,

uns entgleitet der Boden unter den Füßen.

Das Leben wird kürzer, die Zeit enteilt,

Wir rufen ins Dunkel, wer ist mit uns

Ich sag euch, es hat längst zwölf geschlagen,

die Spinne perfektioniert ihr Netz.

Weiß alles über die Menschen, wie sie leben,

sie lauert deinem Kind auf im Versteck.

Die Macht bist du!

Die Macht ist deine Stimme!

Wer schweigt, stimmt zu.

Vielleicht kommt deine Stunde.

Die Macht sind wir!

Die Macht ist unsere Stimme!

Die Macht bist du!

Musst nur das Schneckenhaus verlassen.

Blanik-Manifest

hier!

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, Demokratie, Faschismus alt neu, Gesundheit Alter Tod, Kunst, Leben, Machtmedien, Mensch, Musik, Realkapitalismus, Widerstand abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Die Macht bist du! – Die Macht sind wir!

  1. Dian schreibt:

    Für meinen Geschmack passt zu diesem Manifest gut ein Artikel von Susan Bonath: „Der Staatsfeind“ via Rubikon gestern. So unter anderem:
    „Ich habe nicht einmal vermutet, dass Menschen, die sich als Kommunisten oder Marxisten bezeichnen, je einen autoritären Maßnahmen-Staat befürworten werden.“
    Link: https://www.rubikon.news/artikel/der-staatsfeind

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s