Irrenhaus? Nein.

Ist jemand verantwortlich?

Ich weiß nur mit Sicherheit – darauf könnte ich wetten – wer NICHT verantwortlich ist:

CDU-Politiker, CSU-Politiker, SPD-Politiker, Grünen-Politiker. Aber auch Sea-Watch-Helfer, viele NRO-Aktivisten usw usf. Es sind zweifellos Millionen nicht verantwortlich.

Vielleicht ist ja, wie gern gesagt wird, die Frage das eigentliche Übel?

Ist jemand verantwortlich?

Dieser Beitrag wurde unter Krise, Mensch, Realkapitalismus abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Irrenhaus? Nein.

  1. Jo Bode schreibt:

    Offensichtlich hat sich der auf dem Foto abgebildete Mann ziemlich gut integriert: Er ist u.a. mit einem sogenannten Mund-Nasen-Schutz (MSN) bewaffnet.
    Das muss auch mal erwähnt werden!

    Gefällt mir

  2. Hallo schreibt:

    https://www.ojp.gov/ncjrs/virtual-library/abstracts/earnest-hooton-and-biological-tradition-american-criminology

    Earnest Albert Hooton und Der Hooton Plan ist natürlich nur eine Verschwörungstheorie und keine Verschwörung … sagte die Hofpresse.

    Gefällt mir

  3. Pingback: Fundstück – 29.6.2021 – „Mal so nebenbei: Warum hat es in Würzburg keine spontanen Demonstrationen gegeben?“ | opablog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s