Wolfgang Wodarg

Es gibt sie, die integren, vertrauenswürdigen und sachkundigen Menschen.

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Gesundheit Alter Tod, Krise, Lenin, Machtmedien, Mensch, Realkapitalismus, Widerstand abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Wolfgang Wodarg

  1. fidelpoludo schreibt:

    Das ist wirklich ein andere Art Auftritt als der bloß ulkig blödelndender Bloß-Masken-bunt-Anmalender-und-von-unten-nach-oben-Verschieber & hollywood-gestylter-Neuauflagen-von-Captain-Future-Gestalten

    Gefällt mir

  2. fidelpoludo schreibt:

    Ein anderer „integrer, vertrauenswürdiger und sachkundiger Mensch“ hat vor über 200 Jahren folgende Verse gedichtet:
    […]
    Der, in Gesellschaft von Adepten,
    Sich in die schwarze Küche schloß,
    Und, nach unendlichen Rezepten,
    Das Widrige zusammengoß.
    Da ward ein roter Leu, ein kühner Freier,
    Im lauen Bad der Lilie vermählt
    Und beide dann mit offenem Flammenfeuer
    Aus einem Brautgemach in’s andere gequält.
    Erschien darauf mit bunten Farben
    Die junge Königin im Glas,
    Hier war die Arznei, die Patienten starben,
    Und niemand fragte: wer genas?
    So haben wir mit höllischen Latwergen[1]
    In diesen Tälern, diesen Bergen,
    Weit schlimmer als die Pest getobt.
    Ich habe selbst den Gift[2] an Tausende gegeben,
    Sie welkten hin, ich muß erleben
    Daß man die frechen Mörder lobt.
    […]
    O glücklich, wer noch hoffen kann
    Aus diesem Meer des Irrtums aufzutauchen!
    […]
    [1] = Arzneien
    [2] = Medikamente, Impfungen = giftige Substanzen

    Erinnert sei daran, dass dem bekannten Stück kurz vor dem „Prolog im Himmel“ ein „Vorspiel auf dem Theater“ vorausgeht mit den Versen:
    So schreitet in dem engen Bretterhaus
    Den ganzen Kreis der Schöpfung aus
    Und wandelt mit bedächt’ger Schnelle
    Vom Himmel durch die Welt zur Hölle!
    Auch eine Kurzfassung des Dramas der bedeutenderen Art.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s