Fundstück – 2. 6. 2021 – Wolfgang Wodarg kommentiert …

... den Leitfaden der Schwedischen Gesundheitsbehörde zu Kriterien für die Beurteilung der Infektionsfreiheit bei Covid-19:

„Der belastende Unsinn der regelmäßigen Testorgien bei Schulkindern und Lehrpersonal wird durch die lehrbuchmäßig korrekte Verfahrensweise der Schweden sehr deutlich. Weshalb schützen die Gerichte unsere Kinder nicht vor solchen Misshandlungen? Der Weimarer Familienrichter hatte es versucht.“

Hier die schwedische Quelle.

Dieser Beitrag wurde unter Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Gesundheit Alter Tod, Machtmedien, Realkapitalismus abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Fundstück – 2. 6. 2021 – Wolfgang Wodarg kommentiert …

  1. Johannes S. schreibt:

    [Weitergeleitet aus 🌎 Rund um Gesund]
    Weckruf eines US-Arztes: „Covid-19 ist Betrug“ „Wacht auf, denn ‚Die Mikrobe‘ ist gefälscht“

    🌱 „Wacht auf, denn ‚Die Mikrobe‘ ist gefälscht“, so lautet der Weckruf eines Arztes aus den USA.
    Dr. Derek Knauss, klinischer Laborwissenschaftler aus Südkalifornien, hat in Virologie und Immunologie promoviert und sich auf diesem Gebiet spezialisiert.

    Er wollte genauer wissen, was es mit dem Covid-19 auf sich hat. Zu diesem Zweck wurden in Südkalifornien 1500 „angebliche“ positive Covid-19-Proben gesammelt und im Labor getestet. Dr. Knauss und sein Team fanden kein einziges Covid-Virus in sämtlichen 1500 Proben. Stattdessen stießen sie auf Influenza A und teilweise auch Influenza B. Um ganz sicherzugehen, wurden die restlichen Proben an zwei private US-Universitäten (Stanford Junior University und Cornell University) sowie an einige Labore der Universität von Kalifornien geschickt.
    Hier geht´s zum Beitrag👇🏻
    https://www.kla.tv/2021-06-02/18916&autoplay=true
    (https://www.kla.tv/2021-06-02/18916&autoplay=true)Abonniere unseren Kanal
    👉🏻 Rund um Gesund (https://t.me/rund_um_gesund)
    http://www.kla.tv (https://www.kla.tv/2021-06-02/18916&autoplay=true)
    Weckruf eines US-Arztes: „Covid-19 ist Betrug“ „Wacht auf, denn ‚Die Mikrobe‘ ist gefälscht“
    https://www.kla.tv/18916

    Gefällt mir

  2. Johannes S. schreibt:

    In der autokratisch regierten Türkei wird die Wahrheit über die menschenverachtende Corona-Irreführung zugelassen:Der wahrhaftige und sehr bewundernswerte Prof. Dr. Sacharid Bhakdi gibt dem türkischen Fernsehsender BBN Türk ein Interview, in dem er sehr umfassend und anschaulich die Lügen nachweist des PCR-Test, der Übersterblichkeit, der Pandemie, der angeblich gefährlichen Mutationen, der zweiten und dritten Welle, den höchst gefährlichen gen-technischen notfallzugelassenen Impfstoffen, die u.a. zu Blutgerinnungen führen und bereits geführt haben. Er bezeichnet dies mutig und unerschrocken als weltweite Verbrechen mit dem Ziel die Menschen zu versklaven.
    Bitte sehen Sie sich das Video, ein Zeitdokument über den link an und verbreiten Sie bitte dieses Video. Wenn dieses Video im öffentlich-rechtlichen Fernsehen gebracht würde, wäre der Spuk, der Albtraum mit der Irreführung vorbei und die Verantwortlichen müssten sich der Verantwortung stellen.

    https://t.me/s/Muratoezkan  

    Gefällt mir

  3. fidelpoludo schreibt:

    Wieder einmal ein Fund unseres „Trüffelschweins“ Johannes, dessen Zitat ich um ein paar wichtige Sätze erweitert habe und aus denen ich anschließend die für mich logischen Schlußfolgerungen ziehe:

    „…wurden in Südkalifornien 1500 „angebliche“ positive Covid-19-Proben gesammelt und im Labor getestet. Dr. Knauss und sein Team fanden kein einziges Covid-Virus in sämtlichen 1500 Proben. Stattdessen stießen sie auf Influenza A und teilweise auch Influenza B.
    Die Wissenschaftler wandten sich daraufhin an die US-Gesundheitsbehörde CDC mit der Bitte um Bereitstellung lebensfähiger Proben von COVID. Die CDC konnte jedoch keine liefern, da sie darüber nicht verfügt. Dr. Knauss und sein Team kamen zu dem festen Schluss, dass Covid-19 erfunden und fiktiv ist. Es handelt sich nach deren fester Überzeugung um das GRIPPEVIRUS COVID.“

    Dieser Befund spricht zunächst einmal für die beinah totale Untauglichkeit des Testverfahrens. Legt aber darüber hinaus durchaus nahe, dass der angebliche Covid-19-Virus in einer isolierbaren Form ebensowenig existiert. Der oft geäußerten Vermutung (die sich sowohl durch das auffällige Ausfallen der üblichen Raten von Grippeerkrankten im Vergleich zu den Vorjahren wie durch den Vergleich der Sterblichkeitszahlen in jenen Jahren mit denen im angeblichen Coronajahr erhärten läßt), dass es sich bei Corona um nicht mehr und nicht weniger als einen bloß normalen, aber für andere Zwecke umgetauften und mit ungeeigneten Tests falsch und täuschend hochgeputschten Grippevirus (im Grunde: „same procedure as every year“) handeln könnte, ist damit ein solider Boden bereitet, den es erst wieder zu falsifizieren gilt („Faktenchecker“ geben gern vor und damit an, etwas derartiges leisten zu können).

    Hinzu käme – je nachdem erleichternd oder erschwerend: Ein(en) Virus. das/den es nicht gibt (unter anderem auch, weil es bisher nicht vorschriftsmäßig hat isoliert werden können – obwohl Unsummen im Internet für derartige Nachweise zur Abhebung geboten wurden und noch werden), kann weder aus einem Fledermaus-Schmaus noch aus einem Labor freigesetzt oder per Un- und Zufall einfach entsprungen sein und erst recht sich nicht über die ganze Welt verbreitet haben, um die Massen global vermittelt über die WHO, die politische Klasse aller Staaten (unter Dauerberatung und -zahlung von Bill Gates), deren Medien (im Dauergespräch – ohne sonst gängige Zeitlimits – mit Bill Gates) und Verwaltungen und Ordnungsämter (in ständiger dienstbeflissener Habachtstellung) in Angst und Schrecken und Panik zu versetzen, bürgerkriegsähnliche Zustände herbei zu zaubern und so nebenbei die wirtschaftlichen Grundlagen ganzer Nationen zu zerstören, um sie in eine zentral verwaltete, alles überwachende und regulierende „Neue Weltordnung“ zu überführen, der wir auch noch zustimmen, weil wir nicht bemerkt haben, dass diejenigen, die uns ihre Lösung in einer offensichtliche Krise und Notlage gnädig anbieten, die Probleme eben zu diesem Zweck verdeckt verursacht haben.

    Um das global erfolgreich verbreitete Gerücht einer von einem Virus, der die Ausschreiung einer „Pandemie“ legitimieren soll, koste es, was es wolle, und auf Deubel komm ‚raus und um jeden Preis aufrecht zu erhalten und die ins Licht der Öffentlichkeit zu geraten drohende Plandemie zu verdecken, scheint man nun auch vor Bauern- (das sowieso nicht) und Offiziersopfern nicht mehr zurück zu schrecken, die beim Aufbau der Fassade sich doch „Verdienste“ erworben haben. Bill Gates und Antony Fauci stehen auf der Kippe. Dass Fauci die Gain-of- Function-Forschungen mit Millionenbeträgen der amerikanischen Steuerzahler unterstützt hat, darf und soll plötzlich nicht mehr bestritten werden. Die entsprechende E-Mail-Korrespomdenz wird
    der Öffentlichkeit von den Mainstream-Medien geleakt. Fauci kann fallen, Hauptsache die Legende vom tödlichen Virus bleibt aufrecht erhalten und China darf dafür verantwortlich gemacht und kann in einen Krieg verwickelt werden. Endlich Krieg! Der Vater aller Dinge! Auch der Neuen Weltordnung, die mit einer Niederlage der USA eine weitere Stufe erklimmen soll, die Donald Trump zu besteigen sich weigerte.

    Weckruf eines US-Arztes: „Covid-19 ist Betrug“ „Wacht auf, denn ‚Die Mikrobe‘ ist gefälscht“
    https://www.kla.tv/2021-06-02/18916&autoplay=true
    Wacht auf, denn „Die Mikrobe“ ist gefälscht
    http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2021/04/wacht-auf-denn-die-mikrobe-ist-gefalscht.html
    We’re witnessing the fall of Dr. Anthony Fauci
    https://www.bitchute.com/video/A5fuV4gWwTU8/

    Von in diesem Zusammenhang besonderem Interesse scheint mir auf einen ersten überfliegendem Blick folgender Beitrag über den
    amerikanischen Mediziner, über den es seltsamerweise keinen Wikipediaeintrag zu geben scheint, obwohl einiges an wissenschaftlichem Renommee aufzuweisen hat:
    Professor of Medicine, Texas A & M College of Medicine
    Board Certified Internist and Cardiologist
    President Cardiorenal Society of America
    Herausgeber der wissenschaftlichen Zeitschrift: “Reviews in Cardiovascular Medicine”
    Herausgeber der wissenschatflichen Zeitschrift: “Cardiorenal Medicine”
    Herausgeber der wissenschaftlichen Zeitschrift: “American Journal of Cardiology”

    Peter McCullough: COVID-Impfstoffe sind die tödlichsten und toxischsten biologischen Stoffe, die je freigesetzt wurden
    https://sciencefiles.org/2021/05/31/peter-mccullough-covid-impfstoffe-sind-die-todlichsten-und-toxischsten-biologischen-stoffe-die-je-freigesetzt-wurden/

    „Es sei von Anfang an nicht um COVID-19 gegangen, sondern um den Impfstoff, so Peter McCullough. Daraus ergeben sich für McCullough mehrere Fragen: Warum wurde Impfung von Anfang an gepushed, warum gab es, ab ungefähr April 2020 eine Fixierung auf Impfstoffe, warum wurde jeder Versuch, eine medikamentöse Lösung für COVID-19 zu finden, torpediert, bis hin zu dem Hoax-Paper, mit dem im Lancet versucht wurde, Hydroxychloroquine zu diskreditieren? (…)

    Es ist, so sagt er, alles ein Set-Up, ein Komplott, das dazu diene, Menschen zu markieren, ihre Daten in einer Datenbank zu sammeln, sie zu überwachen und die Grundlagen für eine umfassende Katalogisierung von Menschen zu legen. (…)

    Noch nie in der Geschichte der Epidemiologie und der Virologie habe es eine Massenimpfung in dem Ausmaß gegeben, die mit so vielen Unbekannten durchgeführt worden sei und das betrifft nicht nur die Nebenwirkungen und Langzeitfolgen, das betrifft die unbekannte Reaktion eines Virus, wenn es massivem Selektionsdruck durch Impfung ausgesetzt wird uvm. Die Impfstoffe, die derzeit zum Einsatz kommen, seien die tödlichsten und toxischsten biologischen Stoffen, die je auf die Menschheit losgelassen wurden.

    Um diesen Beitrag richtig einordnen zu können, möchte ich mir aber noch mehr Zeit nehmen und auch das recht lange Video mir ansehen, das zur Verfügung steht. Wenn ich mich richtig erinnere, ist McCullough von Füllmich in seinem Gespräch mit James Corbett lobend erwähnt worden.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s