Drei zufällige Beobachtungen nebenbei

Vielleicht sind sie ja ganz unwichtig und untypisch. Trotzdem möchte ich sie festhalten.

I

Das Lied „Danser encore“ von HK saltimbank habe ich vom ersten Tag an geliebt. (Schon im Januar habe ich das Video verlinkt.) Inzwischen gibt es unzählige Versionen aus vielen Ländern. Es ist die internationale Hymne der Widerstandsbewegung geworden.

Und niemand kommt auf die Idee die Leute nach Identitätskriterien einzuteilen. Ohne dass es eine Frauenquote gibt, singen und tanzen die Frauen, sind sogar in der Mehrzahl. Und ebenso mischen die alten weißen Männer mit, tanzen manchmal sogar mit kleinen Kindern.

Die Anmaßungen der politischen Korrektheit existieren nicht.

II

Szenenwechsel und ein eher trauriges Bild, nämlich die Antifa am 21. 4. in Berlin in Aktion:

Nicht neu ist der Eindruck, dass sehr viele der Antifa-Aktiven seeehr jung sind. Ihre überdrehten Hassäußerungen können kaum durch solides Wissen und Nachdenken gestützt sein, zumindest bei Vielen nicht. Doch diesmal viel mir noch etwas anderes auf: Ich hatte den Eindruck, dass überdurchschnittlich viele der jungen Aktivisten einen Migrationshintergrund hatten.

III

Noch ein Szenenwechsel: Laschet in einer NDR-Sendung zur Künstleraktion „allesdichtmachen“. Ich fand es bemerkenswert von einem aktiven Politiker solche (eigentlich selbstverständlichen) Worte der Vernunft zu hören. Natürlich weiß ich, dass er gewählt werden will usw. Dennoch beachtlich und Ausdruck dafür, dass Politiker mit dem demokratischen Widerstand rechnen müssen.

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Gesundheit Alter Tod, Krise, Kunst, Leben, Machtmedien, Mensch, Musik, Realkapitalismus, Widerstand abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s