Das Leben, die Menschen – trotzen dieser Great-Reset-Todespolitik!

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Gesundheit Alter Tod, Leben, Machtmedien, Materialismus, Mensch, Realkapitalismus, Revolution, Widerstand abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Das Leben, die Menschen – trotzen dieser Great-Reset-Todespolitik!

  1. Johannes S. schreibt:

    N O F
    NOT OUR FUTURE ! DAS IST NICHT UNSERE ZUKUNFT !
    Ein weltweiter starker Appell an der sich beteiligt haben u.a. Fred und Richard Fairbrass (Right Said Fred), Dr. Robert Malone, Dr. Tess Lawrie, Dr. Mike Yeadon, Neil Oliver, Del Bigtree, Maajid Nawaz, Laurence Fox, Matt Le Tissier. Sie können die Erklärung unterzeichnen und weit verbreiten.
    https://sciencefiles.org/2022/12/13/das-ist-nicht-unsere-zukunft-widerstand-gegen-globalisten-und-ihre-plaene-die-zukunft-der-menschheit-zu-zerstoeren/

    Wir, die Unterzeichner, weisen die Zukunft, die uns aufgezwungen werden soll, zurück. Das ist nicht unsere Zukunft.Zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit haben Regierungen weltweit Schritte unternommen, um unsere Lebensqualität zu verringern. Die drakonischen und zerstörerischen Reaktionen auf COVID-19, die den Lockdown ganzer Bevölkerungen, Impfzwang und Maskenzwang umfassen und mit einer aggressiven Unterdrückung von Meinungsfreiheit durchgesetzt wurden, sind schlechte Vorzeichen dessen was kommt.
    Dieser selbst verschuldete Schaden ist das Ergebnis einer Zentralisierung politischer und ökonomischer Macht, die Lebenserwartung, persönliche Freiheit und Meinungsfreiheit weltweit zerstören. Diese absichtlichen Schritte zurück in die Vergangenheit kündigen ein neues dunkles Zeitalter an.
    Generationen von Menschen haben dafür gekämpft, ihre Lebensbedingungen zu verbessern und der nächsten Generation eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Wenn wir nicht entschlossen handeln, wird es damit vorbei sein. Unsere Kinder und Enkelkinder werden einer düsteren Zukunft entgegen blicken. Es wird immer offensichtlicher, dass Regierungspolitik weltweit, beeinflusst von ungewählten und keinem zur Rechenschaft pflichtigen supranationalen Organisationen unsere Zukunft zerstört.
    Man sagt uns, dass moderne Gesunheitsleistungen mit der Zeit besser werden. Entspräche dies der Wahrheit, dann wären chronische Erkrankungen unter US-Amerikanischen Schulkindern nicht von 12% beeinträchtigter Kinder im Jahr 1986 auf 54% heute angestiegen. Offensichtlich, aus welchem Grund auch immer, zefstören derzeitige Gesundheitspolitiken die Freude an Kindheit und verbauen die Zukunft unserer Kinder.
    Das sind nur einige der Bereiche, in denen Regierungen rund um die Erde die Grundlagen legen für eine düstere und autoritäre Zukunft:
    • Eine außer Kontrolle geratene Inflation und durch ungezügeltes Gelddrucken nicht mehr beherrschbare Schulden;
    • Aggressiv wird ein Krieg angeheitzt, statt über Frieden zu verhandeln;
    • Bereits unerschwingliche Nahrungsmittel- und Energiepreise werden durch den Krieg weiter in die Höhe getrieben;
    • Deindustrialisierung folgt der Net-Zero Energiekrise;
    • Kollaboration mit den Betreibern von Online-Plattformen um Nachrichten und Fakten “im öffentlichen Interesse” zu zensieren;
    • Erlass von Gesetzen, um Meinungsfreiheit einzuschränken;
    • Betreiben der Spaltung der Gesellschaft durch Identitätspolitik;
    • Politisierung und Korrumpierung der Wissenschaft;
    • Absehbare Nahrungsmittelknappheiten aufgrund erzwungenen Aufkaufs von Farmland;
    • Versuche, der Weltgesundheitsorganisation die Macht zu geben, weltweit gültige Politiken zum Management von Pandemien durchzusetzen;
    • Digitale Ausweise und programmierbare von Zentralbanken gesteuerte digitale Währungen, die das Potential mit sich bringen, die Menschheit mit einem dystopischen Kontrollnetz zu überziehen, de facto zu inhaftieren;
    Alle diese desaströsen Handlungen sind oder waren vollständig vermeidbar, während viele der politischen Maßnahmen, die sich jetzt auf unser Leben auszuwirken beginnen, im Großen und Ganzen denen entsprechen, die unsere Regierungen im Rahmen der Agenda 21 und 30 der Vereinten Nationen und der Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDG) beschlossen haben. Die Ziele der SDG stimmen offenkundig mit denen, die unter Net Zero oder als “Gesundheitssicherheit” nach-COCID-19 verfolgt werden, überein. All das wird ohne  sinnvolle öffentliche Debatte, ohne demokratische Legitimation durchgesetzt, geführt von “Eliten”, die ihre eigenen Interessen verfolgen.
    Während Regierungen Politiken umsetzen, die die Menschheit schädigen, behaupten sie, sich um die Menschen, den Planeten, Gleichheit, Diversität, Nachhaltigkeit, Gesundheit und Wohlbefinden zu sorgen. Wenn das zuträfe, dann wären Kinder heute gesünder als ihre Vorgänger vor 40 Jahren. Man kann Regierungen schlicht nicht mehr trauen.
    Wir weisen diese trostlose Zukunft, die uns aufgezwungen werden soll, zurück. Sie ist düster, grob und ohne jede Hoffnung oder Menschlichkeit. Das ist nicht unsere Zukunft und schon gar nicht eine Zukunft, die wir uns für unsere Kinder wünschen.
    Wir verpflichten uns, die Zukunft unserer Kinder verantwortungsvoll zu gestalten. Wir verpflichten uns, ihnen ein besseres Leben zu ermöglichen als das, das wir haben. Wir verpflichten uns daher, diese zerstörerische Politik entschieden abzulehnen.
    Bitte schließen Sie sich uns an, indem Sie die unten stehende Erklärung unterzeichnen.Über den obigen link

    Like

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s