Tonghua – totaler Notstand

Nähere Informationen am 25.1.2021 hier:

Tonghua im Lockdown: Einwohner bekommen „Lebensmittelpakete“ zum halben Preis geliefert

oder am 2.2.2021 hier:

„Die Menschen essen aus der Not heraus sogar ihre eigenen Haustiere“

Dieser Beitrag wurde unter Bewußtheit, Blödmaschine, bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Gesundheit Alter Tod, Leben, Realkapitalismus, Realsozialismus abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Tonghua – totaler Notstand

  1. Wolf schreibt:

    Sehr „seriöse“ quelle: RTL 2 plus die einschlägige pia schrörs, die unvermeidliche china-basherin auf trumps spuren. warum eigentlich sollte china es in dieser kleinstadt so völlig anders machen als in Wuhan oder beijing? überall gab es genügend freiwillige aus den Shequs, die die menschen versorgt haben. warum plötzlich sollten die wohnungen versiegelt werden und die leute ihre haustiere essen müssen? das ist so blöd, dass man nicht weiss, ob man lachen oder schreien soll. zeigt aber, was diese leute von ihrer Leserschaft halten. sie glauben, in deutschlands boulevardpresse könnte man so blöd schreiben wie beim white trash in den usa und wir hätten nicht die fähigkeit, uns im netz objektiv die informationen zu suchen …

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s