18.11.2020, Polizeiwillkür in Berlin

So tritt die Diktatur zutage.

Mehr bei RTdeutsch:

https://www.youtube.com/post/UgyhXBeQrprBqlZukgB4AaABCQ

Dieser Beitrag wurde unter bloggen, Demokratie, Faschismus alt neu, Gesundheit Alter Tod, Krieg, Krise, Machtmedien, Musik, Realkapitalismus, Widerstand abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu 18.11.2020, Polizeiwillkür in Berlin

  1. Johannes S. schreibt:

    Das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland ) als Bundesverfassung kann nur durch ein den Text des Grundgesetzes ausdrücklich änderndes Bundesgesetz mit den Stimmen von z w e i Dritteln der Mitglieder des Deutschen Bundestages und mit zwei Dritteln der Stimmen des Bundesrates geändert werden.
    Kommentar: Diese grundgesetzliche Garantie wurde nach meinem Dafürhalten durch das „Ermächtigkeitsgesetz“ vorsätzlich schwerwiegend missachtet und verletzt. Durch das
    „Bevölkerungschutzgesetz wurden im Kernbereich nahezu alle garantierten Grundrechte eingeschränkt, bzw. außer Kraft gesetzt. In der Abstimmung im Bundestag kam keine Zwei-Drittel-Mehrheit zustande. M.E. hätte der Staatspräsident auch in seiner Verantwortung als Hüter der Verfassung das verfassungswidrige Gesetz nicht unterschreiben.dürfen. Es ist dringend notwendig, dass diese grundlegende Frage von Anwälten und Verfassungsrechtlern juristisch zu prüfen ist.
    Die Widersprüchlichkeiten, Übergriffe, Manipulationen etc. werden immer offenkundiger,,,,
    Dies bereitet den Boden, dass sich die Demokraten friedlich und nun mehr offensiver letztlich durchsetzen werden. Es ist möglich die erstarten Verhältnisse „zum Tanzen“ zu bringen.

    Liken

    • Dian schreibt:

      Leider nicht. Die Angst regiert, nein sie herrscht. Nimm all Deinen Mut zusammen, gehe zu Deinem verängstigten Nachbarn, nimm ihn an die Hand, gib ihm Vertrauen, mache ihm Mut, …
      Mut wird aus Liebe gemacht.

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s